Neueste Rezepte

Einfaches Rezept für Erdbeermarmelade

Einfaches Rezept für Erdbeermarmelade



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Konserven
  • Marmelade
  • Erdbeermarmelade

Ein Rezept für Erdbeermarmelade, das Sie nicht enttäuschen wird. Dies ist mein Grundrezept für Beerenmarmelade, das ich für alle Arten von Beeren verwende, aber ich denke, die Erdbeermarmelade ist mein Favorit.


Grafschaft Clare, Irland

45 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 80

  • 1,75kg Erdbeeren, geschält
  • 2kg Puderzucker
  • 6 Teelöffel Pektinpulver
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:20min ›Fertig in:30min

  1. Die Erdbeeren in einen großen, schweren Topf geben und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.
  2. Zucker und Pektin dazugeben und unter ständigem Rühren sehr langsam erhitzen, bis sich jedes Zuckerkorn aufgelöst hat. Die Butter hinzufügen, die Hitze erhöhen, zum Kochen bringen und genau 4 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen, 1 Minute abkühlen lassen, dann in Marmeladengläser füllen und sofort zudecken.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)


Einfache Erdbeermarmelade

Ich muss zugeben, dass ich immer ein wenig Angst vor der Marmeladenherstellung hatte, bei all dem Gerede von Sterilisation, Wasserbädern, Pektin und Abbinden.

Und es ist schwer, die richtige Balance zu finden. Marmelade scheint in meiner Küche im Handumdrehen von flüssig zu Toffee zu werden.

Aber nachdem ich getestet und optimiert, gerührt und geschwitzt habe, habe ich dieses Erdbeermarmelade-Rezept entwickelt, das jeder machen kann.

Und ich verspreche, dass ich Pektin- oder Wasserbäder erwähnen werde!

Dies ist ein super einfaches Rezept, das das Produkt meiner Experimente mit Nana Lings Mandarinenmarmelade-Rezept und einigen anderen Marmeladenrezepten ist, die ich im Laufe der Jahre getestet habe.

Erste Schritte mit der Herstellung von Erdbeermarmelade

Beachten Sie diese Dinge, bevor Sie beginnen:

Erstens besteht dieses Rezept nur aus einem mittelgroßen Glas Erdbeermarmelade. Multiplizieren Sie also die Mengen mit der Anzahl der Gläser, die Sie herstellen möchten.

Zweitens: Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Erdbeeren auf reife Früchte für eine geschmacksintensive Marmelade. Erhalten Sie Bonuspunkte, wenn Sie sie bei einem Sonderangebot einsammeln.

Beim Sterilisieren von Gläsern können Sie es einfach halten, indem Sie ein im Laden gekauftes Lebensmittelglas bei einer intensiven Spülung in der Spülmaschine sterilisieren. Es ist nicht erforderlich, einem anderen aufwendigen Erschütterungsritual zu folgen.

Schließlich müssen Sie auch eine Zitrone und etwas Marmeladenzucker zur Hand haben.

Ja, dieses Rezept verwendet Marmeladenzucker, um die Sache zu vereinfachen.

Aber wir müssen niemandem von unserer geheimen Zutat erzählen!

Halten Sie es einfach

Was kann einfacher sein, als alle Zutaten in den Topf zu werfen?

Sie müssen die Früchte nicht zuerst kochen, geben Sie einfach alles in den Topf und Sie sind bereit für die Marmeladenherstellung.

Schnapp dir deinen Holzlöffel, den brauchst du auch.

Haben Sie 10 Minuten?

Natürlich haben Sie, und das ist alles, was Sie brauchen, wenn Sie die Mischung zum Kochen gebracht haben (unter gelegentlichem Rühren).

Kochen Sie Ihre Marmelade 10 Minuten lang und Sie sind fertig!

Wenn Ihnen die Marmelade etwas zu klumpig erscheint, zerdrücken Sie sie mit einem Kartoffelstampfer, bevor Sie die heiße Mischung in die sterilisierten Gläser gießen und den Deckel luftdicht auf das Glas setzen.

Marmelade aufbewahren

Sofern Sie sterilisierte Gläser verwenden, wirkt der Zucker in der Marmelade als Konservierungsmittel und es sind keine weiteren Schritte erforderlich.

Nach den allgemeinen Richtlinien sollte Ihre Marmelade nach dem Versiegeln ein Jahr lang im Regal Ihrer Speisekammer aufbewahrt werden.

Nach dem Öffnen ist es laut allgemeinen Richtlinien bis zu drei Monate im Kühlschrank haltbar.

Die Haltbarkeit hängt natürlich von vielen Faktoren wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit ab. Achten Sie daher vor dem Verzehr immer auf Anzeichen, dass die Marmelade verdorben sein könnte.

Dieses Rezept ist so einfach, dass Sie keine großen Mengen auf einmal zubereiten müssen. Ich bereite einfach eine Portion zu und stelle sie direkt zum Verzehr in den Kühlschrank.

Eine letzte Sache zu tun: genießen!

Genießen Sie den einfachen Genuss hausgemachter Erdbeermarmelade.

(Und scrollen Sie weiter, um die Mengen der Zutaten und detailliertere Anweisungen zu erhalten.)


Zutaten

In einer großen Schüssel Erdbeeren portionsweise zerdrücken und sie nach jedem Zerkleinern in einen großen Topf mit schwerem Boden geben.

Zucker und Zitronensaft zu den Erdbeeren geben. Bei schwacher Hitze rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Erhöhen Sie die Hitze auf hoch und bringen Sie die Erdbeermischung unter ständigem Rühren zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie weiter, bis die Mischung 220 F / 105 ° C erreicht, wobei Sie häufig umrühren.

Wenn Sie die Konfitüre zur Langzeitlagerung in einem Wasserbad verarbeiten möchten, füllen Sie die Marmelade in heiße, sterilisierte Gläser und lassen Sie dabei einen Luftraum von 1/4 Zoll frei. Mit heiß sterilisierten Deckeln und Ringen abdecken. 10 Minuten im Wasserbad verarbeiten. Zur Theke entfernen und abkühlen lassen, bevor Sie es an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort aufbewahren.

Wenn Sie die Marmelade innerhalb von 2 Wochen verbrauchen möchten, füllen Sie die Marmelade in Plastikbehälter oder Einmachgläser um. Warten Sie, bis es abgekühlt ist, bevor Sie es verschließen, und bewahren Sie es bis zu drei Wochen im Kühlschrank oder bis zu einem Jahr im Gefrierschrank auf.


30-Minuten-Erdbeermarmelade-Rezept – Der schnellste und einfachste Weg, Marmelade zuzubereiten

Es gibt nichts Besseres, als ein Glas hausgemachter Erdbeermarmelade zu öffnen und zu wissen, dass es in weniger als 30 Minuten hergestellt wurde.

Wir machen schon länger unsere eigene Erdbeermarmelade, als ich mich erinnern kann.

Dieses Erdbeermarmelade-Rezept beginnt mit einem Liter ganzen Erdbeeren.

Für uns bedeutet es den Beginn der Erntesaison mit der Hoffnung auf eine reiche Gartensaison.

Aber es gibt nichts Besseres, als den Geschmack des Sommers zu bewahren, damit Sie ihn das ganze Jahr über genießen können!

Obwohl wir weiter machen und können unsere sehr beliebt Erdbeer-Honig-Marmelade Rezept, es gibt Zeiten, in denen Konserven keine Option ist.

Zum Beispiel gibt es Zeiten, in denen wir es eilig haben und keine Zeit haben, sich hinzusetzen und zu warten, bis die Marmelade auf die richtige Dicke reduziert ist.

Verwenden Sie eine Küchenmaschine, um die Erdbeeren zu zerkleinern.

Ganz zu schweigen von der Zeit, die es braucht, um den Wasserbadprozess zum Einmachen der Erdbeermarmelade abzuschließen.

Oder wir haben unsere bevorzugten Halbpint-Einmachgläser, die wir verwenden, um unsere Marmelade abzufüllen, aufgebraucht.

Dann wenden wir uns diesem einfachen, 30-minütigen Rezept für Erdbeermarmelade zu.

30 Minuten Erdbeermarmelade

Was dieses Rezept so schnell und einfach macht, ist die Verwendung von a Küchenmaschine um die Erdbeeren in kleine Stücke zu zerteilen.

Legen Sie gewaschene Erdbeeren in Ihr Küchenmaschine und pulsieren, bis die Erdbeeren fein gewürfelt sind.

Verwenden Sie unbedingt gefriergeeignete Einmachgläser.

Sie möchten die Erdbeeren nicht pürieren. Sie möchten jedoch, dass sie klein genug sind, damit sie schnell zerfallen, um Marmelade zu machen.

Sobald der Zucker zu den Erdbeeren hinzugefügt wird, zerfallen sie weiter und bilden eine flüssige Basis.

Dann muss nur noch das gelöste Pektin dazugegeben werden, damit die Erdbeermarmelade eindickt und gelartig wird.

Wie man die Marmelade einfriert

Marmelade kann in jedem gefriersicheren Behälter eingefroren werden. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie Einmachgläser zum Einfrieren verwenden.

Zunächst einmal sind nicht alle Einmachgläser zum Einfrieren geeignet. Die meisten jedoch halbe Pint Gläser die Sie kaufen, sind als gefriergeeignet gekennzeichnet.

Sie können für dieses Rezept auch gefriergeeignete Plastikbehälter verwenden.

Informieren Sie sich am besten über die Art des Glases, das Sie kaufen, bevor Sie es in den Gefrierschrank stellen.

Jede Schachtel erklärt die sichere und zugelassene Verwendung für dieses bestimmte Glas. Die Informationen finden Sie auf der Kartonseite des Kartons.

Aber Sie müssen keine Gläser verwenden. Sie können auch in Plastikbehältern einfrieren, wenn Sie dies vorziehen.

Unabhängig davon, wofür Sie sich entscheiden, Ihre Erdbeermarmelade zu platzieren, achten Sie darauf, dass Sie oben im Behälter 1/2 Zoll Kopfraum lassen.

Nach dem Einfrieren dehnt sich die Marmelade aus. Wenn nicht genügend Kopfraum vorhanden ist, wird der Behälter wahrscheinlich reißen oder brechen.

Option mit niedrigem Zuckergehalt

30 Minuten Erdbeermarmelade auf Toast.

Wie wir alle wissen, enthält traditionelle Erdbeermarmelade viel Zucker. Sie können jedoch auch weniger Zucker verwenden.

Sure-Jell-Pektin kommt auch in a Low oder No Sugar Light-Version sowie.

Verringern Sie einfach den Zucker um die Hälfte, wenn Sie das Pektin mit niedrigem oder ohne Zucker verwenden.

Und wenn Sie ganz auf Weißzucker oder Pektin verzichten möchten, schauen Sie doch mal bei unseren Erdbeer-Honig-Marmelade Rezept. Statt in Dosen kann es auch eingefroren werden.

Möchten Sie Ihrer Erdbeermarmelade eine kleine Note verleihen? Probier unser Erdbeer-Rhabarber oder Erdbeer-Vanille-Marmelade Rezepte.


Rezeptzusammenfassung

  • 4 Pfund Erdbeeren, gespült, geschält und in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 5 Tassen Kristallzucker (2 1/4 Pfund)

Einen kleinen Teller in den Gefrierschrank stellen. Geben Sie die Beeren in einen nicht reaktiven 10-Liter-Suppentopf bei mittlerer bis hoher Hitze. Mit einem Holzlöffel 1/4 Tasse Zucker mit Beeren mischen. Unter Rühren kochen, bis die Beeren saftig sind, 5 bis 6 Minuten. Ein Drittel des restlichen Zuckers einrühren, bis er sich aufgelöst hat. Wiederholen, bis der gesamte Zucker hinzugefügt und aufgelöst wurde, insgesamt etwa 7 Minuten.

Bringen Sie die Mischung zum Kochen, kochen Sie unter Rühren 10 Minuten. Mit einem Edelstahllöffel weiterkochen, um den Schaum von der Oberfläche zu entfernen. Kochen Sie, bis der größte Teil der Flüssigkeit absorbiert ist, die Mischung eindickt und die Temperatur auf einem Süßigkeiten-Thermometer 220 Grad anzeigt, etwa 30 Minuten.

Führen Sie einen Geltest durch: Geben Sie einen Löffel Marmelade auf einen gekühlten Teller und stellen Sie ihn in den Gefrierschrank. Warten Sie 1 bis 2 Minuten, nehmen Sie die Platte aus dem Gefrierschrank und drücken Sie vorsichtig mit der Fingerspitze auf die Marmelade, die sich leicht zerknittern sollte.

Nachdem die Marmelade den Geltest bestanden hat, vom Herd nehmen. Gießen Sie warme Marmelade in Gläser, versiegeln, etikettieren und kühlen Sie sie bis zu 4 Monate.


Methode

Von den Erdbeeren die Stiele abschneiden und die Früchte in Stücke schneiden. Mit dem Zitronensaft in einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze einige Minuten köcheln lassen. Den Gelierzucker einfüllen und bei schwacher Hitze rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Bringen Sie die Früchte zum Siedepunkt und lassen Sie, sobald die Marmelade zu kochen beginnt, 6 Minuten schnell kochen. Test für den Erstarrungspunkt: Etwas Marmelade auf eine gekühlte Untertasse löffeln und fünf Minuten kalt stellen. Dann mit dem Finger über die gekühlte Marmelade streichen &ndash, wenn die Marmelade knittert, hat sie den Abbindepunkt erreicht. Wenn nicht, kochen Sie erneut für ein paar Minuten und wiederholen Sie den Test.

Nehmen Sie die Pfanne vom Herd. Entfernen Sie mit einem großen Löffel den Schaum von der Oberfläche der Marmelade und lassen Sie die Marmelade 15 Minuten abkühlen.

In der Zwischenzeit die Marmeladengläser in heißem Seifenwasser waschen und in einem heißen Ofen zum Sterilisieren trocknen. Die Marmelade in die Gläser füllen und mit einer Wachspapierscheibe belegen. Verschließen und aufbewahren, bis Sie es genießen können. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren.


Die Erdbeeren müssen gewaschen und geschält werden, bevor sie in Viertel geschnitten werden. (Sie müssen sicherstellen, dass alle Teile die gleiche Größe haben)

Sie müssen mit Zucker in einem großen Topf geworfen werden (nichtreaktives Material)

Nachdem die Zitrone halbiert wurde, muss der Saft in den Topf gepresst und die Zitronenhälften zu den Beeren gegeben werden.

Sie müssen gut umrühren und dann nach dem Abdecken für 2 Stunden beiseite stellen. Sie können es bis zu 8 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen und es ist notwendig, während des Marinierens ein- oder zweimal umzurühren.

Ein kleiner Teller sollte in den Gefrierschrank gestellt werden.

Die Hitze muss unter den Erdbeeren auf mittlere bis hohe Stufe gestellt werden und sie müssen 10 bis 15 Minuten gekocht werden. Gelegentlich muss umgerührt werden, da die Beeren weniger werden und der Saft eindickt.

Wenn überschüssiger Schaum an die Oberfläche kommt, müssen sie abgeschöpft werden und sollten eine Konsistenz haben, die dem warmen Ahornsirup ziemlich ähnlich ist.

Nach dem Ausschalten der Hitze muss ein Löffel der Marmelade auf den gefrorenen Teller gegeben und der Teller wieder in den Gefrierschrank gestellt werden.

Sie müssen einige Minuten lang nachsehen und es muss angestoßen werden, wenn es knittert. Wenn nicht, muss der Teller zurück in den Gefrierschrank und die Marmelade noch etwas gekocht werden. Es sollten Tests durchgeführt werden, und um die richtige Konsistenz zu erreichen, muss dieser Prozess mehrere Male durchgeführt werden.

Sobald die Erdbeermarmelade zubereitet ist, muss die Zitrone entfernt und mit ein paar Tropfen Kirschwasser verrührt werden.


Instant Pot Erdbeermarmelade mit 3 Zutaten

Erdbeeren haben Saison und schmecken super frisch! Wenn Sie den frischen Erdbeergeschmack bewahren möchten, verwenden Sie einige dieser Beeren, um Marmelade zu machen. Beschleunigen Sie die Marmeladenherstellung, indem Sie die Erdbeeren mit Ihrem Instant Pot kochen nur 1 Minute Druckkochzeit.

Mein Instant Pot 3-Zutaten-Erdbeermarmelade-Rezept hat etwas weniger Zucker als viele Rezepte. Allerdings ist es nicht zu wenig Zucker, wenn Sie wissen, was ich meine. Es schmeckte fantastisch, als ich es auf einem heißen Keks aufstrich. Nicht zu süß aber auch nicht zu herb. Einfach perfekt.

Nachdem die Erdbeeren unter Druck gekocht wurden, habe ich die Erdbeeren mit einem Kartoffelstampfer zu einer stückigen Konsistenz zerkleinert. Ich bevorzuge ein wenig Textur zu meiner Marmelade. Wenn Sie Marmelade gleichmäßiger und glatter mögen, würde ich vorschlagen, die Erdbeeren zu mischen, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen.

Ich mache jetzt ein Stück Toast mit Butter und Marmelade! Und ich träume davon, welche anderen frischen Früchte ich diesen Sommer zu Marmelade verarbeiten kann.

Wie lange ist selbstgemachte Erdbeermarmelade haltbar?

Bei hausgemachter Erdbeermarmelade, die mit Zucker hergestellt und dann in einem heißen Wasserbad in Dosen verarbeitet wird, können Sie bei kühler, trockener Lagerung mit einer Haltbarkeit von etwa zwei Jahren rechnen. Bewahren Sie Ihre selbstgemachte Marmelade nach dem Öffnen bis zu drei Monate im Kühlschrank auf. Im Gefrierschrank gelagerte Marmelade ist 12 Monate haltbar. Nach der Entnahme aus dem Gefrierschrank im Kühlschrank bis zu 3 Monate lagern.

Empfehlungen

Warum Zitronensaft?

Der Zitronensaft senkt den pH-Wert der Marmeladenmischung, die Ihre Marmelade „festigt“. In der grün/gelben Flasche können Sie frisch gepressten Zitronensaft oder Zitronensaft verwenden.

Kann ich gefrorene Erdbeeren verwenden?

Ja, du kannst. Mitten im Winter Marmelade zu machen ist eine Sache! Verwenden Sie einfach 2 Pfund gefrorene Erdbeeren. Sie müssen nicht auf Raumtemperatur gebracht werden. Einfach mit dem Zucker in den Instant Pot werfen und dann gemäß den Anweisungen im Rezept unter Druck kochen.

Möglichkeiten, Erdbeermarmelade zu verwenden

Die üblichste Art, Marmelade zu verwenden, ist natürlich, sie auf Brot oder Toast zu verteilen. Hier sind einige andere lustige Möglichkeiten, Erdbeermarmelade zu verwenden:

  • Rühren Sie es ein Joghurt. Einfacher griechischer Joghurt schmeckt fantastisch, wenn man etwas Erdbeermarmelade zum Süßen einrührt.
  • Rühren Sie es ein Haferflocken
  • Pfannkuchen, Crpe, Waffel oder French Toast Topping
  • Auf Käsekuchenhäppchen servieren
  • Es macht tolle Geschenke mit einem Laib frisches warmes Brot

Das könnte dir auch gefallen…

Verwenden Sie Ihren Instant Pot, um die Haut von Tomaten zu entfernen. Sehen Sie sich mein YouTube-Video an, um zu sehen, wie einfach es ist!

Welche Ausrüstung benötige ich, um Erdbeermarmelade zuzubereiten?

  • Instant Pot oder Slow Cooker. Ich habe einen 6 Liter Instant Pot Duo 60 7 in 1 * verwendet. Sie können auch einen 3-Quart- oder 8-Quart-Topf verwenden.
  • Erdbeerschäler. Nicht notwendig, aber schön zu besitzen! Dies ist die, die ich verwendet habe*, um die Stiele von meinen Erdbeeren zu entfernen.
  • Kartoffelstampfer. Ich habe die Erdbeeren nach dem Kochen mit einem Kartoffelstampfer* zerdrückt. Sie können auch einen Stabmixer* verwenden, um die Mischung für eine glattere Marmelade zu pürieren. Ich persönlich mag die stückige Konsistenz, die durch den Kartoffelstampfer entsteht.
  • Gläser oder Behälter zum Aufbewahren der Marmelade. Ich habe diese Geleegläser* verwendet, weil sie die perfekte Größe haben. Diese verteile ich auch gerne an Freunde und Nachbarn. Du kannst auch solche Plastikbehälter* verwenden, wenn du die Marmelade im Kühl- oder Gefrierschrank lagerst.

Herz solides Herz solides Symbol


Die Erdbeeren in kaltem Wasser waschen und gründlich abtropfen lassen. Schälen Sie sie und entsorgen Sie die Kappen.

Kombinieren Sie die Beeren mit dem Zucker in einer großen Edelstahl- oder emaillierten Pfanne und lassen Sie sie 3 bis 4 Stunden ruhen.

In einem mittelgroßen Topf die Erdbeeren langsam zum Kochen bringen und gelegentlich umrühren. Den Zitronensaft hinzufügen.

Bei mittlerer Hitze schnell kochen, bis die Erdbeermischung klar und der Sirup eingedickt ist, oder etwa 15 Minuten.

Schöpfe oder trichtere die Erdbeerkonserven in heiße, sterilisierte Gläser und lasse 1/4-Zoll-Kopfraum.

10 Minuten in einem kochenden Wasserbad verarbeiten.

Abkühlen und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

So testen Sie den Gelierungspunkt von Marmeladen, Gelees und Konserven

  • Temperatur: Wenn Sie ein Süßigkeitsthermometer verwenden, kochen Sie die Konserven auf 220 F oder 8 Grad über dem Siedepunkt. Für jede 1.000 Fuß Höhe über dem Meeresspiegel ziehen Sie 2 Grad ab.
  • Gefriertest: Stellen Sie ein paar kleine Teller in den Gefrierschrank. Beginnen Sie gegen Ende der Garzeit mit dem Test. Einen Klecks Marmelade auf einen eiskalten Teller geben. Legen Sie es wieder für 2 Minuten in den Gefrierschrank. Wenn die Konserven beim sanften Drücken mit dem Finger etwas knittern, ist es fertig. Wenn es immer noch flüssig ist und Ihr Finger hindurchfährt, kochen Sie weiter und testen Sie es in ein paar Minuten erneut.
  • Kalter Löffeltest: Stellen Sie ein paar Metalllöffel in den Kühlschrank. Tauchen Sie einen kalten Löffel in das kochende Gelee und heben Sie ihn an. Lassen Sie es vom Löffel laufen. Wenn zwei Tropfen zusammenlaufen und vom Löffel "abblättern", sind die Konserven fertig.
  • Ein Pint frische Erdbeeren wiegt ungefähr 12 Unzen. Ein 1-Pfund-Behälter wiegt etwa 12 bis 14 Unzen, sobald die Erdbeeren geschält sind.
  • Wenn die Erdbeerkonserven richtig aufgestellt sind und Sie sichere Konservenpraktiken befolgen, halten sich die Gläser an einem kühlen, dunklen Ort wie Ihrer Speisekammer bis zu einem Jahr.
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Konserven richtig in Dosen verpackt sind, bewahren Sie sie im Kühlschrank auf und genießen Sie sie innerhalb eines Monats.
  • Seien Sie geduldig, wenn die Erdbeermischung den Gelpunkt nicht erreicht, kann es je nach Höhe, Chargengröße, Pfannengröße und Herdplatte länger dauern. Die richtige Temperatur kann erst erreicht werden, wenn genügend Wasser verdunstet ist. Wenn die Beeren also einen hohen Wassergehalt haben, dauert dieser Vorgang länger. Das vorherige Erwärmen des Zuckers kann helfen, die Dinge zu beschleunigen.

Was ist der Unterschied zwischen Erdbeermarmelade und Erdbeerkonfitüre?

Marmelade und Konfitüre werden auf sehr ähnliche Weise hergestellt und haben einen ähnlichen Geschmack, aber es gibt einen großen Unterschied. Konserven werden in der Regel aus ganzen Früchten hergestellt, daher hat der Aufstrich größere Fruchtstücke als eine Marmelade, die für eine glattere Textur oft aus püriertem Obst hergestellt wird.


Rezeptvariationen mit Erdbeergelee

Da Erdbeergelee Erdbeersaft verwendet, ist es einfach genug, andere flüssige Aromen in die Charge hinzuzufügen.

Das Konservenbuch Konservieren mit Pomona’s Pektin hat ein Rezept für Erdbeer-Balsamico-Gelee, das dem Erdbeersaft Balsamico hinzufügt, was eine gute Option sein könnte, wenn Sie zum Einkochen keinen Saft mehr haben. In ähnlicher Weise habe ich Rezepte gesehen, die anstelle eines Teils des Erdbeersafts etwas Wein oder Champagner hinzufügen.

Das All New Ball Book of Canning and Preserving enthält ein geröstetes Erdbeer-Kamillen-Gelee, das mit dem Rösten der Erdbeeren auf einem Backblech für etwa 30 Minuten beginnt. Während die Erdbeeren rösten, brauen Sie auf dem Herd Kamillentee auf. Die Beeren werden dann im Kamillentee gekocht (Teebeutel entfernt) und dann durch einen Geleebeutel abgeseiht und wie jedes andere Erdbeergelee fertig.

Dieses Rezept ist nur ein Anfang, und Sie können gerne andere Fruchtsäfte, Kräutertees, Wein oder die meisten anderen Aromen hinzufügen, die zu Ihnen passen.


Schau das Video: #116 slaninový džem - bacon jam (August 2022).