Neueste Rezepte

Kartoffelgratin mit Blauschimmelkäse

Kartoffelgratin mit Blauschimmelkäse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 4 rotbraune Kartoffeln, in 1/4 Zoll dicke Scheiben geschnitten
  • 3/4 Tassen Great Hill Blauschimmelkäse oder ein cremiges Blau
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Pint Sahne

Richtungen

Backofen auf 350 Grad vorheizen.

Die Kartoffeln in einer gusseisernen Pfanne oder einer ofenfesten Auflaufform in mindestens 3 Schichten anrichten, jede Schicht abwechselnd mit dem Blauschimmelkäse und Salz und Pfeffer anrichten. Die Sahne in einem Topf zum Kochen bringen und über die Kartoffeln gießen. Decken Sie die Pfanne mit Plastikfolie und Folie ab.

Stellen Sie die Pfanne in den Ofen und legen Sie ein Backblech darunter, falls die Sahne überkocht. Kochen, bis die Kartoffeln beim Feststecken mit einer Gabel weich sind und die Sahne reduziert ist, 45 Minuten. Entfernen Sie den Deckel und kochen Sie für 10 Minuten, um die Oberseite zu bräunen. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren 15 Minuten abkühlen lassen.

Nährwerte

Portionen8

Kalorien pro Portion349

Folatäquivalent (gesamt)24µg6%


Rezept: Potatopias ultimativer Blauschimmelkäse-Kartoffel-Gratin

Blauschimmelkäse nimmt wegen seines einzigartigen und robusten Geschmacks einen besonderen Platz in meinem Herzen ein. Aber ich weiß, dass nicht jeder die scharfe Delikatesse so liebt wie ich. Für diejenigen von Ihnen auf dieser Seite des Zauns könnte dieses Rezept Ihre Meinung ändern. Es gibt gerade genug Blauschimmelkäse in dem cremigen Gericht, aber nicht genug, um das Ganze zu überwältigen, und ein wenig Arbol-Chilis peppt die Sache ein wenig auf. Ich bevorzuge einen geräucherten Blauschimmelkäse, der tatsächlich weniger Schärfe und mehr Erdigkeit im Geschmack hat als herkömmlicher Blauschimmelkäse.


Ultimatives Blauschimmelkäse-Kartoffel-Gratin

Mit freundlicher Genehmigung von Potatopia
Dient 8-10

Zutaten:

2 große rostrote Kartoffeln
1 Tasse Vollmilch
3 Streifen dick geschnittener Speck
3/4 Tasse Sahne
1 kleine Zwiebel, gehackt
3 getrocknete Arbol-Chilis (optional)
Je 1-1/2 Teelöffel: Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, geteilt
1/2 Teelöffel Chilipulver
2 Esslöffel ungesalzene Butter
2 Esslöffel Allzweckmehl
3/4 Tasse geriebener Gruyère-Käse
1 Tasse zerbröckelter Blauschimmelkäse oder geräucherter Blauschimmelkäse, geteilt
Frühlingszwiebeln in Scheiben geschnitten, zum Garnieren

Anweisungen:

Die Kartoffeln mit einer Mandoline 3 mm dick (Kartoffelchip-Größe) in Scheiben schneiden und in kaltes Wasser legen, um die Stärke zu entfernen. In ein Sieb gut abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abspülen. Zum Trocknen im Sieb stehen lassen.

Potatopie

Legen Sie die Speckstreifen auf eine kleine Backform und backen Sie sie etwa 10 Minuten lang oder bis sie knusprig sind. Auf ein Papiertuch übertragen und beiseite stellen.

Für die Blauschimmelkäsesauce in einem Topf bei schwacher Hitze Milch, Sahne, Zwiebeln, Chilis, 1/2 Tasse Blauschimmelkäse 1/2 Teelöffel Salz und Pfeffer und Chilipulver hinzufügen.

Verquirlen und zum Köcheln bringen und 5 Minuten kochen lassen. In eine Schüssel abseihen und die Zutaten in das Sieb geben.

Im gleichen Topf die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie das Mehl hinzu und rühren Sie, bis es kombiniert ist. Die Mehlmischung 1 Minute kochen. Die abgeseifte Milchmischung und den Gruyère-Käse hinzufügen und rühren, bis der Käse geschmolzen ist.

In einer ovalen 12-Zoll-Backform oder einem 8-Zoll-Quadrat. Reiben Sie den Boden der Schüssel mit zusätzlicher Butter ein. 1/3 der Kartoffeln überlappend in die Form schichten und mit Salz und Pfeffer würzen, 1/3 der Käsesauce hinzufügen, die Schichten wiederholen, mit einem Gummispatel verteilen und weitermachen, bis alle Kartoffeln weg sind. Achten Sie darauf, dass die Käsesauce über den Kartoffeln liegt. Restliche Blauschimmelkäsebrösel darüber streuen. 45 Minuten backen oder bis die Kartoffeln weich sind.

Wenn die Kartoffeln zart sind, aus dem Ofen nehmen und den restlichen ½ Tasse Blauschimmelkäse darüber zerbröseln. Zurück in den Ofen und backen, um den Käse gerade zu schmelzen, 3 bis 5 Minuten.

Aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten stehen lassen. Speck würfeln und mit Speckstreuseln und Frühlingszwiebeln garnieren.


Überbackene Kartoffeln mit Blauschimmelkäse & Gerösteter Knoblauch

Zutaten

  • 10 große Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 3 Tassen (750 ml) Sahne oder halb und halb
  • 1/4 Teelöffel Meersalz oder koscheres Salz, plus mehr zum Würzen der Kartoffeln
  • 2 1/2 Pfund (1,2 kg) Kartoffeln
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Tasse (15g) gehackter frischer Schnittlauch
  • 1 1/2 Tassen (195 g) grob zerbröckelter Blauschimmelkäse

Anweisungen

Portionen 8

Den Backofen auf 375F (180C) vorheizen.

Schneiden Sie die harten Stielenden der Knoblauchzehen ab und legen Sie sie ungeschält auf ein Stück Alufolie, das groß genug ist, um sie zu umhüllen. Mit etwas Olivenöl beträufeln, gut verschließen und 45 Minuten im Ofen rösten, bis die Nelken leicht karamellisiert sind. (Sie können dies ein paar Tage im Voraus tun, wenn Sie den Ofen für etwas anderes verwenden, was ich normalerweise mache.) Lassen Sie den Ofen eingeschaltet und stellen Sie den Rost auf das obere Drittel des Ofens ein.

Entfernen Sie den Knoblauch von den Schalen und zerdrücken Sie die Nelken in einem Topf mit ein paar Löffeln der Sahne zu einer Paste. Stellen Sie den Topf bei schwacher Hitze auf und fügen Sie die restliche Sahne hinzu, bis sie durchgewärmt ist, und stellen Sie sie dann beiseite.

Die Kartoffeln schälen und in 1/4 Zoll dicke (0,75 cm) Scheiben schneiden. Eine 2 1/2-Quart (2,5 l) Auflaufform mit einer Seitenhöhe von mindestens 5 cm großzügig einfetten. Ein Drittel der Kartoffelscheiben in die Auflaufform geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Drittel des Schnittlauchs über die Kartoffeln streuen, gefolgt von einem Drittel des Blauschimmelkäses. Ein weiteres Drittel der Kartoffeln dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem Drittel Schnittlauch und Blauschimmelkäse bestreuen. Fügen Sie die letzte Schicht Kartoffeln hinzu, gießen Sie die Sahnemischung darüber und drücken Sie sie leicht nach unten, um die Kartoffeln flach zu drücken. Mit Salz und Pfeffer würzen und den restlichen Schnittlauch und Blauschimmelkäse darüberstreuen.

Die Gratinform auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen und 1 Stunde backen, bis sie sprudelt und oben gut gebräunt ist. Der saure Käse kann dazu führen, dass sich die Sahne etwas löst, was normal ist.

Aus dem neuen Buch von David Lebovitz Meine Pariser Küche. Bestellen Sie hier Ihr Exemplar.

Nachdruck mit Genehmigung von My Paris Kitchen von David Lebovitz, Copyright © 2014. Herausgegeben von Ten Speed ​​Press, einem Geschäftsbereich von Random House, Inc.


Paula Deen Rezept für überbackene Kartoffeln:

Hier ist das andere spezielle Rezept von Paula Deen, das so fantastisch schmeckt, dass ich zuerst wirklich zweimal nachgeschaut habe, ob ich überbackene Kartoffeln hatte oder nicht. Super cremige Käsesauce erhöht den Geschmack in Tausenden von Zeiten. Zögern Sie nicht, fangen Sie einfach an zu kochen.

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 3 1/2 Tassen Milch
  • 8 Unzen Fontina-Käse, zerkleinert (1/2 Tasse)
  • 4 Unzen Boursin-Käse, zerkleinert (1/4 Tasse)
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 3 1/2 Pfund Yukon Goldkartoffeln, in 1/8 Zoll dicke Scheiben geschnitten

Richtungen:

Schritt 1: Stellen Sie den Ofen zum Vorheizen auf 300 ° F ein. Fetten Sie die 3 1/2-Quart-Backform mit einem Antihaft-Kochspray ein.

Schritt 2: Holen Sie eine Pfanne heraus. 2 Esslöffel Butter darauf geben. Stellen Sie sicher, dass die Hitze im unteren bis mittleren Bereich liegt.

Schritt 3: Wenn die Butter vollständig geschmolzen ist, fügen Sie Zwiebeln hinzu und braten Sie sie 3 Minuten lang oder bis sie durchscheinend sind.

Schritt 4:Streuen Sie Mehl unter Rühren in der Zwiebel, nicht länger als 2 Minuten.

Schritt 5: Gießen Sie Milch in die Mischung und schlagen Sie sie oft 10 Minuten lang. Zu diesem Zeitpunkt wird die Milch wie Teig dickflüssig.

Schritt 6: Dann den geriebenen Käse dazugeben und mit etwas Salz bestreuen. Kochen, bis der Käse vollständig geschmolzen ist.

Schritt 7: Ein Viertel der Kartoffelscheiben auf den Boden der Backform legen. Dann 1/4 der Käsesauce darüber geben. Wiederholen Sie die Ebene dreimal.

Schritt 8: Decken Sie die Backform mit einem Alufolienpapier ab.

Schritt 9: Die Backform in den Ofen stellen und 2 Stunden 30 Minuten backen.

Schritt 10:Danach das Folienpapier aufdecken und weitere 30 Minuten backen, damit die oberste Schicht knusprig wird.

Aus dem Ofen nehmen und vor dem Anschneiden 10 Minuten ruhen lassen. Außen knusprig-käsig und innen super cremig, sind Paula Deen Kartoffeln super würzig, wenn sie gut zubereitet werden.


Meeresfrüchte- und Ziegenkäsegratin:

1 Esslöffel frisch geschnittenen Estragon in die Sauce geben. 8 Unzen Räucherlachs oder Felchen, Haut entfernt und Lachsflocken, auf die erste Schicht Kartoffeln schichten, bevor die Sauce hinzugefügt wird. Parmesankäse durch Ziegenkäse ersetzen. Serviert mit grünem Gemüse wird dieses Gratin zum Hauptgericht. Jede Portion: 331 cal., 13 g Gesamtfett (5 g gesättigtes Fett), 35 mg chol., 961 mg Natrium, 37 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe, 18 g pro Portion. Tageswerte: 7% Vit. A, 39 % Vit. C, 26 % Kalzium, 16 % Eisen.


Hinweise zu überbackenen Kartoffeln mit Blauschimmelkäse

  • Eine schöne und hübsche Auflaufform, etwa 1,5 bis 2 Liter, eignet sich am besten für diese Art von Gericht. Sie sollten ungefähr 4 Schichten haben, wenn Sie eine ähnlich große Schüssel verwenden.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie beim Übereinanderschichten der Zutaten mit dem Parmesankäse enden. Dies ergibt eine schöne goldene geschmolzene Käsekruste auf dem Gericht.
  • Verwenden Sie einen Mandolinenschneider mit der Einstellung 3,5 mm, um Ihre Kartoffeln zu schneiden. Ich fordere Sie auf, bei der Verwendung dieses Slicers extreme Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Bitte achten Sie bei der Verwendung darauf. Ich habe meine Lektion auf die harte Tour gelernt. *Autsch*
  • Jede Marke von Blauschimmelkäse reicht aus, aber der Saint Agur Blauschimmelkäse ist sehr zu empfehlen.


Kartoffelgratin mit Rauchiger Bourbon und Blauschimmelkäse

1. Backofen auf 375 Grad vorheizen. Die Kartoffeln mit einer Mandoline in dünne Scheiben schneiden, die Enden wegwerfen. In einer großen Schüssel mit 1 Teelöffel Rauchsalz vermischen. Lassen Sie sie ruhen und lernen Sie das Salz kennen, während Sie den nächsten Schritt ausführen.

2. In einem großen Topf Sahne, restliches Salz, Pfeffer, Paprika, Sojasauce, Worcestershire, Knoblauchpulver und Zitronenschale zum Kochen bringen. Sobald die Mischung zu kochen beginnt, sofort vom Herd nehmen und den Blauschimmelkäse und Frischkäse glatt rühren.

3. Fetten Sie großzügig eine große Auflaufform ein (9 x 13 Zoll ist ideal). Die Hälfte der Kartoffeln gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Die Hälfte der Sahnesauce darübergießen. Wiederholen. Stellen Sie sicher, dass alle Kartoffeln untergetaucht sind.

4. Decken Sie die Pfanne fest mit Alufolie ab. Schneiden Sie in der Mitte einen mehrere Zentimeter breiten Schlitz, damit die Kartoffeln beim Kochen entlüften können. Eine Stunde backen. Folie entfernen und Ofentemperatur auf 400˚ erhöhen. Backen Sie weitere 30-40 Minuten oder bis die Oberseite goldbraun ist und die Kartoffeln zart sind. 10 bis 15 Minuten ruhen lassen. Mit Schnittlauch garnieren. Als atemberaubende Beilage servieren.


Kartoffelgratin … mit Flair!

Ich liebe Kartoffeln genauso wie das nächste Mädchen, also jedes Mal, wenn es einen Weg gibt, den Einsatz zu erhöhen, bin ich voll dabei. Vor Jahren habe ich ein ausgefallenes Rezept für diese Kartoffelgratin von der unvergleichlichen B. Smith gefunden. Natürlich habe ich diesem Rezept im Laufe der Zeit meine besondere Note und den Kuss von Calibama gegeben!

Anstelle von traditionellen Kartoffeln und Cheddar-Käse enthält dieses Rezept eine Mischung aus cremigen Gourmet-Käse & 8230 reichhaltigen, schmelzenden, würzigen Käsesorten. Fühlen Sie sich nicht durch den Käse eingeschränkt, den ich im Rezept empfehle. Auf jeden Fall, Boo!

Ich habe kein Bild von dem Gericht selbst, weil…..nun, ich habe sie gegessen, bevor ich das Bild gemacht habe. Dies ist eines dieser Lebensmittel, das mich hilflos macht, wenn es um Selbstbeherrschung geht. Aber leider habe ich ein Bild von den Kartoffeln in einem schönen Osteraufstrich, den ich zubereitet habe. (Die Kartoffeln sind in der blauen Schale links). Ich verspreche, wenn ich das nächste Mal diese erstellt habe, werde ich diesen Beitrag mit einem besseren Bild aktualisieren. Kleiner Finger schwur!


Vor einigen Jahren habe ich unser Thanksgiving-Kartoffelpüree durch Kartoffelgratin ersetzt. Als meine Familie erfuhr, dass es in den Werken kein Kartoffelpüree gab, gab es eine laute Rebellion. bis sie mein Kartoffelgratin geschmeckt haben. Jetzt werden sie es nicht anders haben. Und Gott sei Dank, denn ich hasste es wirklich, Kartoffelpüree zu machen. Nur für den Fall, dass Sie sich fragen, ja, Sie können Soße zu Ihrem Kartoffelgratin servieren.

Einfaches altes Kartoffelgratin ist so perfekt wie möglich, aber ein paar Pilze und etwas Blauschimmelkäse sorgen für einen Umami-Pop, der diese Version außergewöhnlich macht. Ein bisschen Ziegenkäse hilft auch. Sie können eine Vielzahl von Blauschimmelkäse verwenden, aber Kerrygold stellt einen außergewöhnlichen Cashel Blue her, der aus Milch von irischen Graskühen hergestellt wird. Ich habe vor kurzem an einer Wein- und Käseveranstaltung teilgenommen, die von Kerrygold- und Rutherford-Weinen gesponsert wurde. Das Cashel Blue war mein absoluter Favorit.


Essensidee

Möchten Sie eine Mahlzeit daraus machen? Ich empfehle sehr, zu dieser Beilage Balsamico-Rosenkohl und klassische Kartoffelrollen zu servieren. Fügen Sie einfach Ihr Lieblingsfleisch oder anderes Protein hinzu und Sie sind bereit für eine köstliche und beeindruckende Mahlzeit. Ich kann es kaum erwarten zu hören, was du von diesem Rezept hältst! Bewerten Sie es unten.

Die Panko-Semmelbrösel und Blauschimmelkäse-Streusel sorgen für einen zusätzlichen Hauch von Geschmack und einen tollen Blickfang.


Schau das Video: UPRAVO JAVLJENO da je POGIINUO OLIVER! ŽALOST U SRBIJI (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Lind

    Die endgültige Antwort, es ist lustig ...

  2. Flann

    So ist es nicht.

  3. Shipley

    Ich finde, dass Sie nicht Recht haben. Ich bin sicher. Wir werden darüber diskutieren. Schreiben Sie in PM.

  4. Hilderinc

    Vielen Dank für den Artikel! Hoffentlich hat der Autor nichts dagegen, wenn ich das für meine Hausarbeit verwende.

  5. Judas

    Eigentlich wird es bald sein



Eine Nachricht schreiben