Neueste Rezepte

Gebackener Eichelkürbis mit Füllung Rezept

Gebackener Eichelkürbis mit Füllung Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Beilage
  • Gemüsebeilagen

Dies ist eine einfache und zufriedenstellende Beilage. Er passt besonders gut zu Brathähnchen oder Pute.

128 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 2 - 4 Portionen

  • 1 Eichelkürbis, halbiert und entkernt
  • 60g Butter, geteilt
  • 4 Esslöffel dunkelbrauner weicher Zucker, geteilt
  • 400g Trockenbrot-Füllmischung, geteilt
  • 350ml Hühnerbrühe, geteilt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Knoblauchgranulat nach Geschmack
  • Zwiebelpulver nach Geschmack

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:1h ›Fertig in:1h10min

  1. Backofen auf 200 C / Gas vorheizen 6.
  2. Kürbis mit der Vorderseite nach oben in eine flache Auflaufform geben. In jede Hälfte die Hälfte der Butter, die Hälfte des dunkelbraunen Weichzuckers, die Hälfte der Füllmasse, die Hälfte der Hühnerbrühe, Salz, Pfeffer, Knoblauchgranulat und Zwiebelpulver geben. Wickeln Sie jede Hälfte fest mit Folie ein.
  3. Im vorgeheizten Ofen 60 Minuten backen oder bis der Kürbis sehr zart ist.

Zutaten

Wenn kein Eichelkürbis verfügbar ist, verwenden Sie stattdessen Butternusskürbis.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(144)

Bewertungen auf Englisch (111)

Ich habe statt des Eichelkürbis einen Butternusskürbis verwendet, aber ansonsten habe ich mich an das Rezept gehalten und es hat uns sehr gut gefallen. Es war sehr schnell und einfach zu machen. Es schmeckte köstlich mit einem mild-würzigen Geschmack. Wir haben Feta-Käse darüber gegeben, sobald er gekocht war, und dies war eine gute Ergänzung. Das nächste Mal würde ich die Samen vom Kürbis rösten, um sie für einen zusätzlichen Crunch hinzuzufügen. Danke fürs Teilen, ich werde es trotzig wieder machen. - 08. Februar 2014

von Maggie

Sehr leckeres Rezept - hat sogar meinem wählerischen Mann geschmeckt! Ich habe jedoch einige Änderungen vorgenommen. Ich habe die Butter und den braunen Zucker ganz weggelassen und die Füllungszutaten in einer separaten Schüssel gemischt, bevor ich sie zum Kürbis gegeben habe. Für einen extra herzhaften Geschmack habe ich etwas Feta-Käse hinzugefügt. Ich habe die Folie etwa nach der Hälfte des Backens abgenommen. Ich werde das auf jeden Fall wieder machen!-02 Okt 2002

von Karen

Wir hatten das im Haus meines Sohnes und waren begeistert. Er fügte Jimmy Dean Wurst, Pekannüsse und sautierte Zwiebeln und Sellerie hinzu. Es gab genug Füllung für vier Kürbishälften. Sehr lecker! 17.12.2006


Rezeptzusammenfassung

  • Natives Olivenöl extra zum Bestreichen
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 4 kleine Eichelkürbisse (je 1 bis 1 1/4 Pfund), der Länge nach halbiert und entkernt
  • 6 Tassen Mischkornfüllung
  • Granatapfel-Relish, zum Servieren
  • Geröstete Mandelsplitter und grob gehackte glatte Petersilienblätter zum Servieren

Backofen auf 425 °C vorheizen. Ein Backblech mit Öl bestreichen. Mischen Sie 1 1/2 Teelöffel Salz, 1/2 Teelöffel Pfeffer, Kreuzkümmel und Koriander zusammen und bestreuen Sie die Kürbisse mit der Gewürzmischung. Die Kürbisse mit der Schnittfläche nach unten auf ein Blech legen und etwa 20 Minuten braten, bis sie gerade zart sind.

Mit den Schnittflächen nach oben drehen und mit Füllung füllen, dabei leicht häufen (du solltest etwa 3/4 Tasse in jede Kürbishälfte verwenden). Diese können im Voraus zubereitet und gekühlt, abgedeckt, bis zu 1 Tag vor dem Backen auf Raumtemperatur gebracht werden. Backen Sie, bedeckt mit Pergament-gefütterter Folie, bis sie durchgeheizt sind, ungefähr 15 Minuten. Servieren, genüsslich und mit gerösteten Mandeln und Petersilie bestreut.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Eichelkürbis (je 1 Pfund), quer halbiert, entkernt und bei Bedarf flach geschnitten
  • Salz und Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl, geteilt
  • 1/2 Pfund Cremini oder Champignons, geputzt und klein gewürfelt
  • 1 mittelgroße gelbe Zwiebel, klein gewürfelt
  • 3/4 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1 Tasse weißer Langkornreis
  • 2 Tassen Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesan (2 Unzen)

Backofen auf 450 Grad vorheizen. Auf einem Backblech mit Rand die Schnittflächen des Kürbisses mit Salz und Pfeffer würzen, mit 1 EL Öl beträufeln und die Schnittflächen nach unten wenden. Decken Sie das Blech fest mit Folie ab und braten Sie es etwa 35 Minuten, bis es weich ist.

In der Zwischenzeit in einer mittelgroßen Pfanne mit geradem Rand die restlichen 2 Esslöffel Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Champignons, Zwiebeln und Thymian zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Braten, bis die Pilze golden sind, 8 Minuten. Reis und Brühe hinzufügen und zum Kochen bringen und Hitze reduzieren. 20 Minuten kochen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.

Kürbis aus dem Ofen nehmen und Grill erhitzen. Aus jeder Kürbishälfte vorsichtig 2 bis 3 Esslöffel Fruchtfleisch herauskratzen und unter den Reis rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Reismischung auf die Kürbishälften aufteilen, mit Parmesan bestreuen und 2 Minuten braten, bis sie geschmolzen ist.


  • 3 Eichelkürbis
  • 2 Esslöffel Margarine (weich)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Stangen Sellerie (gewürfelt)
  • 2 Äpfel (gehackt)
  • 1/4 Tasse Ahornsirup
  • 1/2 Tasse Rosinen
  • 1/4 Teelöffel Petersilie
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Salbei
  • 1/2 Teelöffel Rosmarin
  • 1/2 Teelöffel Thymian
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Packung im Laden gekaufte vegane Maisbrot-Füllungsmischung

Sammeln Sie die Zutaten und heizen Sie den Ofen auf 400 F vor.

Jeden Eichelkürbis halbieren und die Kerne entfernen. Den Kürbis mit der weichen Margarine bestreichen und beiseite stellen.

In einer großen Pfanne Zwiebel, Sellerie und Apfel 6 bis 8 Minuten in Olivenöl anbraten.

Hitze reduzieren und Ahornsirup, Rosinen, Kräuter, Salz und Pfeffer hinzufügen und verrühren.

In einer großen Schüssel die Füllungsmischung mit der Zwiebel-Sellerie-Apfel-Mischung vermischen, bis alles gut vermischt ist. Diese Mischung in jede Kürbishälfte geben.


Gebackene gefüllte Eichelkürbis Rezepttipps und Variationen

  • Eichelkürbis schneiden ist der schwierigste Teil dieses Rezepts. Um den Kürbis zu schneiden, verwenden Sie ein großes schweres Messer und schneiden Sie ihn senkrecht durch. Wenn das Messer nicht ganz durchschneidet, entfernen Sie das Messer vorsichtig und ziehen Sie den Kürbis mit den Händen auseinander.
  • Tipp zur Zubereitung von Mahlzeiten &ndash Machen Sie im Voraus gebackenen gefüllten Eichelkürbis und schieben Sie ihn kurz vor dem Servieren in den Ofen, bis er durchgeheizt ist.
  • Speichern Sie die Samen des Kürbisses. Trennen Sie die Samen vom Fruchtfleisch, spülen Sie sie ab und trocknen Sie sie. Auf ein Backblech legen, mit Olivenöl beträufeln und mit Meersalz bestreuen. Braten Sie sie bei 325 für etwa 30 Minuten.

Variationen

  • Ersetzen Sie die Frühstückswurst durch ein Pfund milde oder heiße italienische Wurst
  • Ersetzen Sie die Schweinewurst durch ein Pfund Puten- oder Hühnerwurst
  • 2 Tassen grob gehackten Grünkohl oder Spinat mit den Zwiebeln in die Pfanne geben, bis er zusammenfällt, und mit der Füllmasse vermischen
  • Ersetzen Sie den Wildreis durch braunen Reis, Quinoa, Farro oder Gerste
  • Für eine kohlenhydratarme Version den Reis weglassen und gehackten Grünkohl oder Spinat hinzufügen
  • Vor dem Backen mit ein paar Esslöffeln Ihres geriebenen Lieblingskäses bestreuen

Diese einfachen Dinner-Ideen könnten Ihnen auch gefallen


Wie man es macht

Reis nach Packungsanweisung kochen. Backofen auf 425 °C vorheizen.

Bürsten Sie 1/2 Teelöffel Öl über die geschnittenen Seiten der Kürbisoberseite mit 1/2 Teelöffel Salz. Die Kürbisse mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Backen Sie bei 425 ° F für 20 Minuten oder bis sie fast weich sind. Aus dem Ofen nehmen.

Restliches 1/2 Teelöffel Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Wurst hinzu, kochen Sie 3 Minuten und rühren Sie, um zu zerbröckeln. Fügen Sie Zwiebel und Sellerie hinzu, kochen Sie 5 Minuten. Fügen Sie Pilze hinzu, kochen Sie 4 Minuten. Fügen Sie Knoblauch und Thymian hinzu, kochen Sie 1 Minute. Spinat dazugeben und umrühren, bis er zusammenfällt. Pfanne vom Herd nehmen, gekochten Reis, restliches 1/4 Teelöffel Salz, Petersilie, Saft und Pfeffer einrühren.

Löffeln Sie etwa 1/2 Tasse Reismischung in jede Kürbishälfte. 10 Minuten bei 425 ° F backen oder bis die Kürbishälften zart und leicht gebräunt sind.


Wie man Eichelkürbis röstet

Wenn Sie noch nie einen Eichelkürbis geröstet haben, machen Sie sich keine Sorgen! Gerösteter Kürbis ist unglaublich einfach und es ist leicht zu erkennen, wann er fertig gekocht ist. Um gerösteten Eichelkürbis herzustellen, musst du den Kürbis zuerst mit einem sehr scharfen Messer halbieren und dann die Kerne herauskratzen. Dann den Eichelkürbis vierteln und mit Olivenöl beträufeln. Den Kürbis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen (Pergamentpapier ist ein Muss! Es lässt sich leicht reinigen) und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Den Eichelkürbis etwa 40 Minuten rösten, oder bis die Kürbisspalten gabelweich sind. Die Ränder werden im Ofen leicht braun und der Kürbis sollte auch leicht nussig riechen. Sobald Sie den Eichelkürbis geröstet haben, müssen Sie ihn nur noch mit der Wildreisfüllung belegen und eingraben!


Gebackener Eichelkürbis mit Apfel-Wurst-Füllung

Ein süßer und herzhafter gebackener Eichelkürbis, gefüllt mit einer Apfel- und Hühnerwurstfüllung.

Zutaten

  • 1 ganzer kleiner Eichelkürbis (ungefähr 1 Pfund Größe)
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 3 Esslöffel Zwiebel, klein gewürfelt
  • ¼ Tassen Sellerie, klein gewürfelt
  • 3 Blätter Salbei, in Scheiben geschnitten
  • 1 ganze Hühnerwurst, klein gewürfelt (ich habe Trader Joe's Jalapeno Chicken Sausage verwendet)
  • 2 Esslöffel Apfelwein (Brühe oder Apfelsaft wird funktionieren)
  • ¼ Tassen Apfel, geschält, gewürfelt
  • 1 Scheibe Vollkornbrot, in kleine Stücke gewürfelt
  • ½ Unzen, Gewicht Ziegenkäse

Vorbereitung

Kürbis halbieren und die Kerne herauskratzen. Auf den Kopf gestellt in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben, 1/4 Tasse Wasser hinzufügen und mit Deckel oder Plastikfolie abdecken. 4 Minuten in der Mikrowelle garen, das Gericht umdrehen und weitere 4 Minuten backen. Mit einer Gabel einstechen und wenn die Gabel den Kürbis leicht durchsticht, ist es fertig (ca. 8 Minuten insgesamt scheinen gut zu funktionieren).

Während der Eichelkürbis abkühlt, in einer kleinen Pfanne Olivenöl, Zwiebeln, Sellerie und Salbeiblätter hinzufügen. Kochen, bis sie weich sind, etwa 5 Minuten. Hähnchenwurst hinzufügen. Wenn die Pfanne zu trocknen beginnt, fügen Sie Apfelwein und Apfelwürfel hinzu. 7–10 Minuten kochen, bis die Wurst gar ist und der Apfel zart ist. Fügen Sie Brot hinzu und beschichten Sie, bis es feucht ist.

In einer kleinen Schüssel den Eichelkürbis herauskratzen und darauf achten, dass die Wände des Kürbisses nicht durchbrochen werden. In eine Schüssel geben und die Wurstmischung dazugeben, bis alles vermischt ist. Ziegenkäsemischung gut dazugeben.

Die Mischung wieder in jede Hälfte des Eichelkürbisses geben. Mit der gefüllten Seite nach oben in eine Auflaufform legen. Fügen Sie 1/4 Tasse Wasser auf den Boden der Schüssel hinzu und backen Sie 20 Minuten lang ohne Deckel. (Wenn der Boden der Form nach der Hälfte der Backzeit trocken ist, fügen Sie mehr Wasser hinzu.)


  • 3 große Eichelkürbis, halbiert und entkernt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • ½ Tasse Apfelschnaps
  • ¼ Tasse Apfelwein
  • 3 Tassen gekochter Langkorn-Wildreis
  • 2 Eigelb
  • 1 Tasse geröstete Pekannüsse
  • 1 Tasse geriebener Gouda-Käse
  • 1 Esslöffel frischer Salbei
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  1. Backofen auf 375 Grad vorheizen. Kürbis in eine große Auflaufform geben.
  2. Öl in einer großen Bratpfanne bei starker Hitze erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und 2 Minuten anbraten. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie Brandy und Apfelwein hinzu. Stellen Sie die Pfanne auf hohe Hitze und reduzieren Sie sie, bis die Mischung fast verdampft ist, etwa 4 Minuten.
  3. Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die abgekühlte Mischung in eine große Schüssel geben.
  4. Restliche Zutaten hinzufügen, gut mischen.
  5. Die Füllung auf den vorbereiteten Kürbis verteilen. Backen, bis der Kürbis weich ist, etwa eine Stunde. Warm servieren.

Nährwertangaben (pro Portion): Kalorien – 500, Fett – 29,1 g, Ballaststoffe – 5,9 g, Protein – 15,8 g, Vitamin A – 24%, Vitamin C – 46%, Calcium – 34%, Eisen – 18%.

**Die Nährwertangaben werden mit einem Online-Kalorienrechner berechnet. Variationen können vorhanden sein. Die Werte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.


Menüs und Tags

Die ganze Familie fand diese köstlich. Ich habe Kokosöl für die Butter verwendet und den Zucker für eine gesündere Option weggelassen. Bewertete das Innere laut einem anderen Rezensenten, aber ich bin mir nicht sicher, ob es einen großen Unterschied machte. Meins hat etwas länger als eine Stunde gedauert.

Die Äpfel machen es definitiv kinderfreundlicher. Ich habe nach der Hälfte des Garvorgangs gewartet, um die Äpfel hinzuzufügen, damit sie nicht zu matschig werden. Und dann Zimt und braunen Zucker zu den Äpfeln hinzugefügt. Benötigte zusätzliche Kochzeit (vielleicht wegen der Äpfel). Lecker.

Lecker und sättigend. Ich habe gerade eine halbe zu Mittag gegessen. Allerdings war es etwas trocken. Beim nächsten Mal decke ich die ganze Pfanne mit Folie ab, damit der Kürbis etwas Feuchtigkeit aufnehmen kann.

Ich habe es gestern Abend mit Äpfeln und Knoblauch gemacht. Ich habe auch etwas Hühnchenspeck hinzugefügt. In meiner Aufregung über den Speck merkte ich, dass ich die Butter vergessen hatte! Es war super, auch ohne Butter. Am Ende auch weniger Kalorien.

Ich hatte keine Äpfel, wollte aber den süßen Geschmack. Ich hatte ein paar Rosinen in der Speisekammer, also warf ich diese hinein, sowie einige Pinienkerne, die ich übrig hatte. Ich würde das auf jeden Fall wieder machen. Es war sooooo gut!

könnte nicht einfacher und leckerer sein

Verwenden Sie keinen Ingwer und verwenden Sie die bunten Eichelkürbisse (Farben wie Kürbisse). Geheimnis: Sie sind nicht dekorativ, sondern hübsches Essen. Die grünen haben viel weniger Geschmack. Sie brauchen nicht einmal Zimt, wenn Sie gute bekommen.

Verwenden Sie Butter, braunen Zucker und Muskat. Ein in Viertel geschnittener Kürbis reicht für vier.

Die Garzeit für den Kürbis war zu lang. Es ließ sie zu matschig.

Dies war meine erste Erfahrung mit dem Essen / Kochen von Eichelkürbis. Ich dachte, es lief gut. Da ich ihn noch nie hatte, war ich mir nicht sicher, wie weich ich den Kürbis werden lassen sollte. Ich denke, ich muss damit ein wenig experimentieren, aber die verschiedenen Gewürze haben mir gut gefallen. tolle Herbst/Winter Aromen.

Das war gut. Ich fügte Pinienkerne hinzu und ritzte die Innenseiten der Kürbishälften ein, damit sie mehr Geschmack aufnehmen.

Nach Anleitung zubereitet, aber ein paar getrocknete Preiselbeeren und Walnüsse für die Textur hinzugefügt. Hat nicht beeindruckt. Mein Mann sagte: "Mach das nie wieder". Wir haben es gegessen und es war in Ordnung, aber nichts, was wir noch einmal probieren möchten.

Lecker und einfach. Mein Dreijähriger wollte es nicht anfassen, aber ich fand es großartig.

Dies ist ein Stand-by-Rezept für meine Familie mit 3 kleinen Kindern. Es ist einfach, nahrhaft und die Kinder lieben den süßlichen Kürbis mit leckeren Buttergewürzen.

Die einzige Änderung, die ich vorgenommen habe, war, die Kürbishälften mit der Schnittseite nach unten 30 Minuten lang zu backen, dann drehte ich sie um und fügte Butter, Zucker und Gewürze hinzu. Ich stellte sie in den heißen Ofen zurück, stellte ihn aber ab und ließ sie dort, bis wir zum Dessert bereit waren. Ich habe es dann in ¼ geschnitten und serviert. Es hat uns sehr gefallen.

Wie der erste Rezensent sagte, verwenden Sie Speck. Ich füge zu jeder Hälfte 1 Scheibe Speck mit dem braunen Zucker und der Butter hinzu und lasse das Ganze etwa eine Stunde kochen. Groß!

Das war großartig!! Ich habe das Rezept etwas abgeändert. Ich habe den Kürbis halbiert und 40 Minuten gebacken. bei 400 Grad. Ich habe es dann herausgenommen, die Mitte herausgeschöpft und mit Butter, braunem Zucker, Zimt, Muskatnuss und einer Prise Gewürznelke vermischt. Dann habe ich das für weitere 20 Minuten in den Ofen gestellt und es ist perfekt geworden! Das ging großartig mit dem Rezept für gebratenes Kräuterhähnchen, das ich von dieser Seite bekommen habe.

Das kam bei meinem Mann gut an. Es ist ein einfaches Rezept mit leckeren Ergebnissen - eine ausgezeichnete Beilage. Ich stimme dem Rezensenten zu, der sagte, dass sie nichts ändern würden.

Sehr lecker. Das hat sogar mein 7-jähriger gesagt.

Ich bin dem Rat der Köchin von Ottowa gefolgt und habe Currypulver verwendet. Ich habe auch Butter, Fenchelsamen und einige getrocknete Preiselbeeren hinzugefügt. Das Gericht war ein großer Hit auf meiner Dinnerparty!

backen wie im Rezept angegeben. ändere nichts. einfach und lecker.

Nun, ich habe den ersten Weg gemacht, den sie im Rezept vorgeschlagen haben, und dann die folgenden Vorschläge befolgt. Stattdessen habe ich den Kürbis in die Mikrowelle gestellt, entkernt, die anderen Zutaten hinzugefügt und den Kürbis unter den Grill gelegt, bis er hellgold ist. Unglaublich einfach und vollständig gekocht.

Ich befolgte den Rat des Küchenchefs von Atlanta GA, indem ich den Kürbis umdrehte (skin up) und später Butter und braunen Zucker hinzufügte, aber ich würde es das nächste Mal etwas anders machen, weil es dadurch feuchter wurde, Sie möchten, dass Butter und Zucker wirklich backen in den Kürbis. Was ich tun würde, ist, es nur maximal 15 Minuten "auf den Kopf gestellt" zu kochen und dann diesem Rezept zu folgen. Ich würde gerne das auf dieser Seite angebotene Kastanienrezept ausprobieren. GESAMT Ich liebe Gourmetrezepte - sie werden immer sehr gut. Vielen Dank!

Hier kommt die Magie der Mikrowelle ins Spiel. Ich habe seit Jahren erfolgreich Eichelkürbis in der Mikrowelle "gebacken" Einfach Löcher (Eispickel) in jedes Loch stechen und 7-10 Minuten lang in der Mikrowelle auf höchster Stufe stellen. Entfernen Sie es für ein paar Minuten abkühlen lassen


Schau das Video: Squash Archive: Shabana v Matthew - 201213 World Tour Finals (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Arlyn

    Es ist sinnlos.

  2. Bardan

    Ein und das gleiche, unendlich

  3. Etu

    Ich denke, Sie werden den Fehler zulassen. Ich kann meine Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  4. Aristaeus

    Herzlichen Glückwunsch, die brillante Idee

  5. Meztli

    Hat eine Seite mit einem Thema gefunden, das Sie interessant hat.



Eine Nachricht schreiben