Die neuesten Rezepte

Wie man hausgemachte Schokolade macht - Videorezept

Wie man hausgemachte Schokolade macht - Videorezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist nicht einmal möglich !!

  • 100 ml Wasser
  • 250 gr brauner Zucker
  • 100 gr Butter
  • 250 gr Milchpulver
  • 50 gr Kakao
  • 1 Teelöffel rumfrei
  • optional Walnüsse, Preiselbeeren, Rosinen usw.

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Wie man hausgemachte Schokolade macht - Videorezept:

In einem Topf das Wasser mit dem Zucker aufkochen. Wenn er zu kochen beginnt und der Sirup etwas bindet, die gewürfelte Butter hinzufügen und vorsichtig mischen, bis er schmilzt. Wir nahmen die Pfanne vom Feuer.

In einer Schüssel das Milchpulver mit Kakao mischen, bis die beiden Zutaten homogen sind. Dann den Zuckersirup dazugeben und leicht verrühren, bis alle Zutaten gut eingearbeitet sind. Am Ende fügen wir die Rumessenz hinzu.

Es ist mit Lebensmittelfolie in rechteckiger Form bedeckt, es kann auch ein Kuchenblech sein. Gießen Sie die hausgemachte Schokolade in die Form und lassen Sie sie 8 Stunden oder besser über Nacht im Kühlschrank.

Tipps Seiten

1

Optional können Sie die Schokolade zu Hause mit Nussstücken, Preiselbeeren oder Rosinen belegen.


200 g dunkle Schokolade,
4 Eier,
150 g) Zucker,
80 g Mehl,
150g Butter,

Der Backofen ist auf 200°C vorgeheizt.

Schmelzen Sie die Schokolade zusammen mit der Butter in einem Wasserbad (eine größere Schüssel mit Wasser, dann geben Sie die Schüssel hinein, in der wir die Zutaten haben). Bei mittlerer Hitze kontinuierlich rühren, bis alles gut schmilzt und eine leichte Creme wird.

Die Eier mit dem Zucker gut verquirlen, dann das Mehl einarbeiten.

Dann die Schokolade dazugeben, gut mischen, bis eine homogene Paste entsteht.

Eine Kuchenform mit Butter einfetten und mit Mehl auslegen. Gießen Sie die Nudeln in die Pfanne.

Stellen Sie die Pfanne bei schwacher Hitze für 30 Minuten in den Ofen.


WIE MAN MACARONS MACHT - FRANZÖSISCHES REZEPT SCHRITT FÜR SCHRITT

Du bist genauso verliebt in Macarons wie ich, hast aber noch nicht den Mut sie zuzubereiten oder sie haben es nicht genau nach Hause geschafft?! Ich verstehe Sie perfekt und hoffe, dass Ihnen meine Tipps zur Herstellung von Macarons helfen werden. Nicht umsonst, aber ich erinnere mich immer noch an meine Momente der Traurigkeit und Enttäuschung, als die geliebten Macarons, auf die ich gewartet hatte, nicht herauskamen. So sehr, dass wir nicht einmal merken, dass die Erfahrung der Schlüssel und das Geheimnis der kleinen Chichites ist, die ich durch wiederholte Versuche entdecken musste. Der Ofen war nicht schuld, obwohl ich in der Überzeugung, der Schuldige zu sein, mein Bestes tat, um ihn durch einen neuen zu ersetzen, dessen elektrischer Ofen in der Lage war, eine konstante und geeignete Temperatur aufrechtzuerhalten, die ich für nötig hielt.

Jeder von Ihnen kennt seinen eigenen und Sie können die Temperatur und Position der Makkaroni-Schalen so einstellen, dass Sie selbst herausfinden können, wie es am besten geht. Zumal Sie aus den unten aufgeführten Zutaten fast drei Schalen mit Schalen erhalten, die in möglichst viele Tranchen unterteilt werden können, um die richtigen Backbedingungen zu ermitteln.

Dies mag einer der Gründe sein, aber wenn Sie die anderen nicht identifiziert haben, ist es zu unwichtig, weil Sie es in kürzester Zeit tun können. Wenn ein Macarons zu nass ist und auch nach einer Stunde und etwas Warten nicht oben antrocknet, bekommt man in keiner Form einen lang ersehnten "Fuß", sondern nur ein paar abgeflachte und dünne Baiser, an der Oberfläche rissig oder klebrig darin kann man sie zumindest nicht so leicht vom Backblech lösen.

Nun, ich denke, ich muss Sie davon überzeugen, dass die Herstellung von Macarons nicht annähernd so schwierig ist, wie Sie es sich vorgestellt haben, und Sie müssen kein großer Konditor sein, um so erfolgreich wie möglich zu sein. Seien Sie selbstbewusst und ausdauernd, denn Sie brauchen nur fünf Zutaten, ein wenig Geduld und genug Ausdauer, um das zu bekommen, was Sie wollten.

Sie können mit dem Rezept für Macarons mit Schokoladencreme beginnen, in dem ich ein italienisches Baiser verwendet habe. Dort habe ich die Methode des Grundrezepts so ausführlich wie möglich geteilt, aber ich denke, dieses französische Rezept wird dir viel leichter fallen, das ich hier Schritt für Schritt vorstellen werde.

MACARONS - FRANZÖSISCHES GRUNDREZEPT

Zutat:

  • 100gr. weiß (3 weiß)
  • 170gr. Puderzucker
  • 100gr. gemahlene Mandeln (Mandelmehl)
  • 15gr. Kakao (wenn Sie sie nicht mit Kakao haben möchten, erhöhen Sie die Menge an Mandelmehl um 15 gr.)
  • 35gr. Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Zitronensaft (optional, für Baiser)
  • Lebensmittelfarbe (je nach Vorlieben)

Liste der notwendigen Werkzeuge:

  • Küchenwaage - hilft Ihnen, die Menge der Zutaten im Rezept so genau wie möglich zu beobachten
  • ein feines Sieb
  • ein Handmixer oder eine Küchenmaschine
  • zwei Schüsseln - eine sollte aus Edelstahl sein (es hilft, ein perfektes Baiser zu erhalten)
  • Silikonspatel
  • Einweg- oder Silikon-Spritzbeutel mit oder ohne runder Spitze von ca. 5-6 mm. Dicke
  • Backpapier oder spezielle Silikonmatten für Macarons

Macarons Zubereitungsmethode - Französisches Rezept Schritt für Schritt:

1 Wenn Sie kein Mandelmehl haben, kein Problem. Kaufen Sie Mandeln und mahlen Sie diese in einer Kaffeemühle sehr fein. Die mit Schale können nur für die mit Kakao verwendet werden, denn auch wenn Sie sie durch ein Sieb streichen, verändern sie die gewünschte Farbe. Rohe Mandeln in der Schale können 4-5 Minuten in heißem Wasser eingeweicht und dann ganz leicht geschält werden. Lassen Sie sie mindestens 7-8 Stunden gut trocknen und mahlen Sie sie dann.

2 Was Eiweiß betrifft, so wird gesagt, dass es nicht empfohlen wird, es zu verwenden, solange es noch frisch ist, sondern erst, nachdem Sie es einen Tag bis 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt haben. Es stimmt teilweise, aber ich habe sie verwendet, sobald ich sie vom Eigelb getrennt habe, und ich glaube nicht, dass es mein Rezept beeinflusst hat. Es ist wichtig, dass wir das Baiser bei der Zubereitung mindestens eine Stunde lang bei Raumtemperatur stehen lassen.

3 Sieben Sie die gemahlenen Mandeln einige Male, um größere Stücke zu entfernen, und sieben Sie dann das Kakaopulver und den Puderzucker. Stellen Sie die Schüssel beiseite.

4 Geben Sie das Eiweiß in eine Edelstahlschüssel, die gut von anderen Fetten oder Feuchtigkeitstropfen befreit ist, und mischen Sie es einige Sekunden lang. Wenn Sie möchten, können Sie auch einen Tropfen Zitronensaft verwenden. Fügen Sie den Puderzucker in zwei oder drei Portionen hinzu und mischen Sie kontinuierlich, bis Sie ein dichtes und flauschiges weißes Baiser mit steifen Spitzen erhalten.

5 Wenn Sie Macarons einer bestimmten Farbe herstellen möchten, ist es jetzt an der Zeit, den Farbstoff hinzuzufügen. Die in meinem Rezept angegebene Kakaomenge kann in diesem Fall durch 15 Gramm Mandelmehl ersetzt werden.

6 Ein Drittel der trockenen Zutaten über das französische Baiser geben, dann einen Spatel nehmen und vollständig einarbeiten. Versuchen Sie, die Zutaten sorgfältig mit möglichst breiten Bewegungen zu vermengen, in denen Sie mit dem Spatel sowohl am Schüsselrand oder am Boden als auch durch die Mitte des Baisers gehen können, damit sie sehr gut homogenisiert werden.

7 Fügen Sie in zwei separaten Tranchen den Unterschied in Puderzucker kombiniert mit Mandelmehl hinzu. Nachdem Sie sie sehr gut gemischt haben, falten Sie die Mischung noch 5-6 Mal sehr sorgfältig. Wenn es nicht in einem gleichmäßigen und durchgehenden Band aus dem Spatel fließt, sind einige weitere Falten erforderlich.

8 Sie erhalten eine etwas weichere und glänzendere Zusammensetzung, die gleichmäßig aus dem Spatel fließt. Beachten Sie auch, wie es sich in nur 20-30 Sekunden wieder in die restliche Mischung in der Schüssel einfügt. Ich empfehle jedoch, nicht auf übermäßiges Mischen zu bestehen, da die Zusammensetzung zu dünn werden kann. Es gibt keine Möglichkeit, es zu reparieren… Lassen Sie die Mischung besser etwas fester und stellen Sie sich vor, dass sie, wenn Sie sie in die Schalen legen, einige Sekunden lang die zarten Bewegungen der Oberseite der verwendeten Pos beibehalten.

9 Legen Sie die Zusammensetzung in eine Position und bereiten Sie danach die mit Backpapier oder speziellen Silikonmatten ausgelegten Bleche vor. Für Backpapier müssen Sie mit einem Ring oder einem Glas so klein wie möglich die gewünschten Abmessungen der Macarons von ca. 2,5 - 3 cm zeichnen und dabei genügend Abstand zwischen ihnen lassen, damit sie sich nicht miteinander verbinden. Drehen Sie das Backpapier um und bereiten Sie die Position vor, die senkrecht zum Blech und so nah wie möglich daran gehalten werden muss, um ziemlich gleichmäßige und runde Macarons zu erhalten. Schnell aufheben und dann die nächsten Macarons formen.

10 Seien Sie nicht ungeduldig, wenn die oben genannten Motive bestehen bleiben. Schlagen Sie ein paar Mal auf die Arbeitsplatte und sie verschwinden mit den Luftblasen, die sich noch in der Komposition befinden. Lassen Sie die Schalen mindestens 30 Minuten oder maximal 1 Stunde trocknen und testen Sie sie von Zeit zu Zeit durch Berühren mit dem Finger. Die Luftfeuchtigkeit im Raum ist sehr wichtig, daher empfehle ich Ihnen, sie so weit wie möglich zu vermeiden. Erst wenn die Oberfläche der Schalen sehr gut getrocknet ist und nicht am Finger kleben, können sie in den Ofen geschoben werden.

11 Stellen Sie die Temperatur im Voraus auf 150 °C ein, wenn Sie einen Elektroofen haben, oder auf 160-170 °C, wenn Sie einen Gasofen haben. Je nach Backofen kann das Blech auf der mittleren Schiene oder etwas unterhalb der Backofenmitte platziert werden und es wird nur ein Blech in den Backofen geschoben.

12 Die durchschnittliche Backzeit beträgt je nach Ofen zwischen 13 und 16 Minuten, ich habe sie aber 15 Minuten bei einer Temperatur von 150°C gebacken. Die Schalen aus dem Ofen nehmen und in der Pfanne mindestens 10 Minuten abkühlen lassen. Wenn sie perfekt gegart wurden, lassen sie sich leicht lösen und haben eine glatte Oberfläche.

13 Lassen Sie sie vor dem Zusammenbau Raumtemperatur annehmen. Alles kann als Füllung verwendet werden, je nach Ihren Vorlieben. Sie können Nutella oder eine schnelle Schokoladenganache und warum nicht eine spezielle Salzkaramellfüllung verwenden.

Für die Schoko-Ganache:

Die Zutaten im Wasserbad schmelzen und die Komposition vor Gebrauch im Kühlschrank gut abkühlen lassen.

Für die Salzkaramellfüllung:

  • 100gr. Butter
  • 100gr. brauner Zucker
  • 100ml. Schlagsahne
  • ¼ Teelöffel Salz

Butter und Zucker in einen kleinen Topf auf den Herd geben und bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten kochen lassen. Nach und nach flüssige Sahne und Salz dazugeben, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Lassen Sie das Karamell auf Raumtemperatur abkühlen und geben Sie es dann zum Härten in den Kühlschrank.

Setzen Sie die Makkaroni-Schalen zusammen und legen Sie sie senkrecht in eine Schachtel, ohne sie übereinander zu legen.

Bewaffne dich geduldig und warte mindestens bis zum nächsten Tag. Es wird empfohlen, Macarons nach mindestens einem Tag zu verzehren, um noch schmackhafter zu werden. Es wird innen weich und außen knusprig und die Füllung fügt sich perfekt in sein Aroma ein.


Zutaten Vanilleeis

  • 2 Eigelb
  • 2 ganze Eier
  • 1 Prise Salz
  • 400ml. aus Milch
  • 400 Gramm Schlagsahne
  • 2 natürliche Vanilleschoten
  • 8-10 EL Zucker (nach Geschmack)

Zubereitung Vanilleeis

1. Die Vanilleschoten werden der Länge nach gewachsen und die Samen mit der Messerspitze ausgekratzt. Die Vanillesamen werden zusammen mit den Schoten zusammen mit der Milch in einen Topf gegeben. Erhitze die Milch auf dem Feuer, bis sie an der Oberfläche klebt und kurz vor dem Kochen steht. Die Pfanne vom Herd nehmen und mit dem Deckel abdecken. Lassen Sie es 30 Minuten ruhen, um die Vanille in die Milch zu ziehen und sicherzustellen, dass wir ein duftendes Vanilleeis erhalten.

Nach der Ziehzeit die Vanilleschoten entfernen. Sie können die Milch auch abseihen, um die Vanillekerne zu entfernen, was ich manchmal mache, sonst macht mir meine Familie Vorwürfe, dass ich & # 8222 Eis mit Ameisen & # 8221 mache.

2. Während der restlichen Milch mit Vanille in einer großen Schüssel Eier und Eigelb mit Salzpulver und dem gesamten Zucker schlagen, bis eine dicke Creme entsteht.

3. Die abgesiebte Milch wird zurück in die Pfanne gegossen und auf dem Feuer erhitzt, bis sie zu kochen beginnt.

Gießen Sie die heiße Milch nach und nach und unter ständigem Schlagen über die Eiercreme, bis sie vollständig eingearbeitet ist. Die Milchcreme und die Eier in einen Topf geben und unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze erhitzen, bis sie dick genug ist, um den Löffel zu bedecken, mit dem sie gemischt wird.

4. Gießen Sie die erhaltene flüssige Sahne in eine große Schüssel, lassen Sie sie etwas abkühlen und fügen Sie die geschlagene Sahne (ungesüßt und ungesüßt) hinzu und rühren Sie, bis sie gut vermischt ist. Dies ist die Grundzusammensetzung für Vanilleeis, das auf Raumtemperatur abkühlen gelassen und dann mindestens 1-2 Stunden, vorzugsweise über Nacht, gekühlt wird.


Wie man Sushi zu Hause macht & #8211 vegetarisches Maki-Rezept

Wer mag kein Sushi? Wir alle wissen, dass es eines der beliebtesten Gerichte der japanischen Küche ist und die gute Nachricht ist, dass dieses Gericht nicht nur lecker, sondern auch mega gesund ist. Dieses Präparat enthält geringe Mengen an Cholesterin, wenige gesättigte Fette und sehr wenige allergene Lebensmittel. Weiter, Alge Nori es ist besonders reich an Jod, Calcium, Magnesium und Eisen, Sojasauce ist reich an Eiweiß und Eisen, Ingwer ist ein natürliches Antiseptikum, das die Immunität stärkt und Wasabi hat starke antioxidative und verdauungsfördernde Eigenschaften.

Heute enthüllen wir die geheimen Zutaten eines perfekt hausgemachten Maki-Sushis. Sie brauchen nur ein paar Minuten Geduld und können dieses köstliche Gericht zu jeder Zeit bequem von zu Hause aus genießen und nicht nur, wenn Sie es im Schnellrestaurant bestellen. Siii & # 8230 geben wir Ihnen noch einen Tipp: So ist es viel günstiger.


Wie man Brokkolisuppe macht (Video)

Täglich Brokkoli zu essen, wäre eine der gesündesten Gewohnheiten, die Sie bei Tisch haben können. Da Brokkoli zu den Zutaten mit dem höchsten Nährwert gehört (reich an Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralstoffen), möchte ich dich mit einem Suppenrezept inspirieren, das einfach ist und gut aussieht (ich mag die bunten Zutaten auf dem Teller).

Um zu sehen, wie einfach es ist, Brokkolisuppe zuzubereiten, empfehle ich Ihnen, sich das Video anzusehen, und für diejenigen, die das Rezept in Bild und Text bevorzugen, werde ich es auch hier einfügen.

Im Videorezept für Brokkolisuppe gibt es andere Zutaten und Gemüse, die normalerweise nicht hineingelegt werden, aber ich habe sie aus Geschmacksgründen hinzugefügt und weil ich das Hühner- oder Gemüsesuppenkonzentrat (Brühe) nicht hatte. Grundsätzlich sind Sellerie und Karotten (sogar Kartoffeln) optional, wenn Sie bereits das Suppenkonzentrat haben und kein Wasser nachlegen müssen.

Aber mal sehen, was es mit der leckeren Brokkolicremesuppe auf sich hat.

Brokkolisuppe Zutat:

1/2 Päckchen Butter (ca. 125 Gramm)

2 gewürfelte Kartoffeln in der richtigen Größe

ein halber Sellerie oder ein kleiner Sellerie

So bereiten Sie Brokkolisuppe zu:

1. In einer gut erhitzten Schüssel die Butter schmelzen und die Zwiebel anbraten.

2. Würzen Sie den Sellerie und die Karotten.

3. Gießen Sie das Mehl ein und mischen Sie es kontinuierlich, damit es nicht klebt.

4. Fügen Sie Wasser oder Hühner- oder Gemüsesuppe hinzu. (in anderen Ländern gibt es einen Vorrat an Hühnchen oder Gemüse zum Kauf)

Gedreht wurde in der Küche von ReteteTV, gemacht von Euphoria Kitchens Hall.


Machen Sie zuerst Kaffee härter, als Sie normalerweise trinken. Abkühlen lassen, dann die ersten vier Zutaten in einen Mixer geben und bei hoher Geschwindigkeit etwa 30-45 Sekunden lang mixen. Den Frappuccino in ein hohes Glas gießen, mit Schlagsahne und Schokoladensirup dekorieren und einen Trinkhalm hinzufügen. Für eine interessantere Erfahrung können Sie andere Sirupe hinzufügen.

Erfrischend, duftend und lecker, die hausgemachte Version von a Frappuccino Qualität wird Sie mit seiner cremigen Textur überraschen. Lassen Sie sich mit diesem leckeren Rezept verwöhnen!


Hausgemachte Schokolade

Hausgemachte Schokolade mit Milchpulver gehörte in der Kindheit zu den beliebtesten Süßigkeiten. Oma hat es uns früher oft gemacht, mal einfach, mal mit Nüssen oder Haselnüssen, mit Vanille oder Rum. Nachdem Oma uns ihre köstliche Schokolade nicht machen konnte, war ich an der Reihe, zu lernen, wie man sie macht.

Wir kaufen es sehr oft in der Konditorei, ich weiß nicht, ob du dich erinnerst, aber es gab 3 Sorten Schokoriegel: mit Kakao, mit weißer Schokolade und zweifarbigen Tafeln. Der Schokoriegel war damals eine meiner Lieblingssüßigkeiten, ich konnte es kaum erwarten, ein paar Pfennige von meiner Familie zu bekommen, um meinen Appetit zu stillen. Und ich gebe zu, aus alten Zeiten kaufe ich, wenn ich auf dem Land ankomme, immer einen Schokoriegel. Natürlich schmeckt es nicht nach hausgemachter Schokolade, aber es schmeckt nach Kindheit.

Das hausgemachte Schokoladenrezept ist sehr einfach, aber wenn wir eine perfekte Konsistenz haben wollen, müssen wir auf Zuckersirup achten. Je nach Konsistenz erhalten wir eine weichere Schokolade oder eine mit dichterer Konsistenz.

Ich mag es weder sehr weich noch sehr hart. Für mich liegt die perfekte Konsistenz von hausgemachter Schokolade irgendwo zwischen weich und hart. Kommerzielle Schokoriegel waren schon immer zu krümelig, aber wir essen sie mit großem Appetit.

Ich habe viele Fragen bekommen: Kann ich mit Babymilchpulver selbstgemachte Schokolade herstellen? Ich empfehle Vollwertmilchpulver, besonders für Süßigkeiten, es hat eine andere Zusammensetzung als das für Babys.

Tipps für selbstgemachte Schokolade wie früher

  • Für eine Schokolade, die weder zu weich noch zu hart ist, muss die Butter fettig sein, mindestens 80 % Fett.
  • Ich empfehle Vollmilchpulver, Süßwaren, für Süßigkeiten, keine Babymilch. Wir werden einen anderen Geschmack bekommen, wenn wir letzteres verwenden.
  • Hausgemachte Milchpulverschokolade neigt dazu, ziemlich schnell hart zu werden, befolgen Sie daher genau die Schritte in der Zubereitungsmethode, um dies zu vermeiden.

Natürlich ist selbstgemachte Schokolade viel besser und gesünder als die, die Sie gekauft haben, daher empfehle ich Ihnen, diese auszuprobieren hausgemachtes Schokoladenrezept mit Nüssen und Haselnüssen.

Zutaten für hausgemachtes Milchschokoladepulver (Tablett 18 & # 21512 cm)

  • 250 g Vollmilchpulver
  • 125 g Fettbutter (82% Fett)
  • 100 ml Wasser
  • 40 g Kakao
  • 150 g) Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Vanilleschote
  • 60 g geröstete Haselnüsse
  • 30 g geröstete Walnüsse
  • 10 g Rosinen
  • 1 Prise Salz

Wie man Milchschokoladepulver macht & # 8211

  • Zucker, Vanillezucker, Salz und Wasser bei mittlerer Hitze in einen Topf geben und mischen, bis der Zucker vollständig geschmolzen ist. Wir werden feststellen, dass sich in der Mitte des Zuckersirups kleine Blasen bilden, die sich allmählich ausdehnen und die gesamte Oberfläche des Sirups bedecken. Wenn wir bemerken, dass sich auf der Oberfläche ein weißer Schaum gebildet hat, zählen wir 5 Minuten nicht mehr und machen das Feuer aus.

Woher wissen wir, ob der Sirup die ideale Konsistenz hat?

Um herauszufinden, ob der Sirup die ideale Konsistenz erreicht hat, träufeln wir etwas Sirup in ein Glas sehr kaltes Wasser. Ich empfehle, dies einmal pro Minute zu tun, nachdem Sie den weißen Schaum bemerkt haben, der sich über dem Sirup bildet. Die Tropfen verteilen sich zunächst im Wasserglas, behalten aber nach einigen Minuten ihre Form, wenn sie mit kaltem Wasser in Berührung kommen. Wenn wir dies bemerken, löschen wir das Feuer.


Macarons & # 8211 Originalrezept

Macarons, die beliebtesten Kuchen, können ganz einfach zu Hause zubereitet werden. Sie müssen kein erfahrener Konditor sein, um zu Hause das leckerste Dessert zuzubereiten. Macarons werden von den Kleinen geliebt. Wenn Sie sie also überraschen möchten, können Sie Folgendes tun.

Rezept für Macarons

Macarons, süß und bunt, werden oft auf aufwendigen Veranstaltungen präsentiert. Glücklicherweise können Sie sie jetzt ganz einfach zu Hause zubereiten. Hier ist das Rezept für Macarons. Was sind die Schritte, die Sie für köstliche Kuchen befolgen müssen.

Den Backofen auf 150 Grad Celsius vorheizen. Das Eiweiß in eine mittelgroße Schüssel geben, vorher waschen und gut trocknen. Vanillezucker langsam durch ein Sieb pulverisieren. Mischen Sie mit dem elektrischen Mixer, bis die Masse so stark wird, dass sie nicht fließt, wenn Sie die Schüssel auf den Kopf stellen. Rühren Sie weitere 1-2 Minuten weiter.

Fügen Sie den Farbstoff hinzu und mischen Sie für etwa 20-30 Sekunden. In einer separaten Schüssel Mandelmehl, Puderzucker und Salz durch das Sieb sieben. Dann durch dasselbe Sieb das erhaltene Pulver über die Eiweißzusammensetzung streuen. Langsam mit einem Spatel mischen (ca. 40-50 mal), bis die Mischung seidig und viskos wird.

Gießen Sie dann die gesamte Zusammensetzung in eine Tasche, ohne Luftspalte darin zu lassen. Legen Sie ein antihaftbeschichtetes Backpapier auf ein Blech. Mit dem Posh die Mischung im Abstand von 2-3 cm gießen, da die Macarons ihren Durchmesser vergrößern. Achten Sie beim Ausgießen der Zusammensetzung darauf, dass Sie es fest machen, damit Sie keine Risse bekommen. Nachdem Sie das Tablett gefüllt haben, schlagen Sie es 3 Mal langsam auf den Tisch, um die & # 8222 Bälle & # 8221 zu erweitern und ihnen so die bekannte Form von Makkaroni zu verleihen. Alles für etwa 20 Minuten in den Ofen geben.

  • Wenn die Macarons rissig herauskommen, bedeutet dies, dass Sie weniger gemischt haben, als Sie sollten.
  • Wenn die Macarons zu flach herauskommen, bedeutet dies, dass Sie zu viel gemischt haben.
  • Wenn Sie versuchen, eine Makkaroni aus der Pfanne zu heben, trennt sie sich, bedeutet dies, dass Sie sie noch im Ofen lassen mussten.

Makkaroni-Füllung Es ist einfach.

Die süße Sahne aufkochen, die Schokolade darin schmelzen und langsam mischen, bis die Sahne entsteht. Wenn sie abgekühlt sind, gießen Sie die Sahne und die Macarons mit Hilfe einer Gabel auf eine Makkaroni und kleben Sie sie langsam an eine andere Makkaroni.

Das Rezept mag kompliziert erscheinen, aber oben habe ich jeden Schritt enthüllt, den Sie befolgen müssen. Sie werden auf jeden Fall die besten Macarons-Kuchen zubereiten können.



Bemerkungen:

  1. Pierpont

    Wagen Sie es nur noch einmal, es zu schaffen!

  2. Hellekin

    Coole Worte

  3. Rosselyn

    Absolut mit Ihnen stimmt es zu. Darin ist es auch für mich, dass es eine sehr ausgezeichnete Idee ist. Ganz mit Ihnen werde ich zustimmen.

  4. Minos

    Tut mir leid, Sie zu unterbrechen, es gibt einen Vorschlag, einen anderen Weg einzuschlagen.



Eine Nachricht schreiben