Neueste Rezepte

Ihr Wodka Cranberry, aktualisierter Farm-to-Bar-Stil

Ihr Wodka Cranberry, aktualisierter Farm-to-Bar-Stil



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass die "Farm-to-Table"-Mentalität fast jeden Aspekt der Lebensmittelwelt durchdrungen hat; Köche werden immer wieder auf Bauernmärkten gesichtet und saisonal wechselnde Menüs werden fast von den besten Restaurants des Landes erwartet.

Das gleiche gilt für High-End-Cocktailbars. Liquor.com namens the Farm-to-Glass-Bewegung als Top-Trend im Jahr 2013, da Mixologen als Bauernmarktkunden und Dachlandwirte entstanden sind. Gleichzeitig sind Barkeeper zu einer Art Improvisator geworden, die die saisonalen Produkte des Tages und die Geschmackspräferenzen der Kunden nutzen, um Cocktails im Handumdrehen zuzubereiten.

Dieser „Farm-to-Bar“-Trend breitet sich im ganzen Land aus; Brian Felley und das Team dahinter GROSS in San Francisco (eröffnet im April letzten Jahres) werden improvisierte Cocktails auf der Grundlage der Geschmackspräferenzen des Kunden zubereitet. In Boulder, Colorado, Riffs Urban Tarif kreiert Klassiker mit lokalem Touch und serviert saisonale Cocktails mit der Idee der Farm-to-Table-Mixologie. Und in New York, gerade eröffnet Die LCL Bar & Küche im Westin nimmt die Idee in den Mainstream, mit Cocktails mit Zutaten von Andres Santillana von The Darby. Ganz zu schweigen von Blue Hill New York, das seit seiner Gründung Farm-to-Glas-Tröpfchen serviert.

Wir haben mit Felley, Santillana und Katie Bell aus Blue Hill in New York gesprochen, um zu sehen, wie die Produkte vom Bauernmarkt in die Cocktails unserer armen Leute zu Hause kommen können. Ihre Tipps? Beginnen Sie mit dem Kauf lokaler Basisspirituosen: "Um den Begriff Farm-to-Table-Mixologie zu verwenden, müssen Sie wissen, woher Ihre Basisspirituose stammt", sagt uns Sarah Moore, General Manager von Riffs Urban Fare, am Telefon. "Mit etwas anzufangen, das man vor Ort bekommt, ist der beste Weg, um anzufangen."

Dann gehen Sie auf den Bauernmarkt, um zu sehen, was Ihnen gefällt. "Eine der Schönheiten bei der Verwendung von Zutaten vom Bauernmarkt ist, dass frisch immer am besten ist", sagt Santillana. "Halten Sie die Getränke sehr, sehr einfach; Sie können einen Rickey nehmen und eine Beere hineingeben oder jede Art von üppiger Garnitur." Und nur weil in einigen Teilen des Landes Schnee liegt, heißt das nicht, dass die Bauernmärkte leer sind; Experimentieren Sie mit weniger bekannten Zitrusfrüchten wie Kumquats oder frieren Sie Produkte vom Herbst ein, um sie bis in den Winter zu retten.

Klicken Sie sich durch unsere Diashow, um zu sehen, wie Sie die Produkte dieses Winters verwenden können, um Ihre Lieblingscocktails zu Hause zu genießen, von Wodka-Cranberries bis hin zu Gin Tonics, mit Bonusrezepten von Felleys Team bei BIG.


12 beste Cranberry-Cocktail-Rezepte

Cranberry-Saft macht brillante und leckere Getränke! Hier die besten Cranberry-Cocktail-Rezepte, von Cosmos über Madras bis hin zum entspannten Sea Breeze.

Auf der Suche nach atemberaubenden und erfrischenden Cocktailrezepten? Schnapp dir eine Flasche Cranberrysaft! Dieser leuchtend rote Saft macht einige der besten Mixgetränke auf dem Markt. Sie haben eine leuchtende Farbe und einen süß-herben Geschmack. Es gibt alles vom raffinierten Cosmopolitan-Cocktail in leuchtendem Pink über den entspannten Sea Breeze bis hin zum schnörkellosen Wodka Cranberry. Hier ist eine Liste unserer beliebtesten Cranberry-Cocktail-Rezepte! Aber zuerst: ein paar Hinweise zur Art des zu verwendenden Cranberry-Safts!


Süß-Sauer-Cocktail

Wir hatten einige Ideen für einen Cocktail, den wir anlässlich des National Vodka Day am 4. Smirnoff Sourced Cranberry Apple Vodka.

Dieser Beitrag enthält gesponserte Inhalte, die Ihnen bereitgestellt wurden von Smirnoff. Wir haben kostenlose Produkte zur Überprüfung erhalten, aber alle hier präsentierten Meinungen sind zu 100% unsere eigenen. Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links für Produkte, von denen wir glauben, dass Sie als Leser nützlich sein könnten, und wir machen daraus Provisionen! Für weitere Informationen zu unseren Partnern klicken Sie auf unsere Offenlegungs- und Kontaktseite.


Wie man diesen angereicherten Wodka macht

Schritt eins

Sammeln Sie die Preiselbeeren, Wodka und ein Glas.

Schritt zwei

Geben Sie ¾ der Preiselbeeren in eine Küchenmaschine und pulsieren Sie sie grob.

Schritt drei

Gehackte Preiselbeeren und ganze Preiselbeeren in ein großes Glas kratzen (A)

Schritt vier

Gießen Sie Wodka über die Preiselbeeren im Glas (B)

Schritt fünf

Sobald der Wodka und die Preiselbeeren im Glas sind, können Sie bereits sehen, wie die Farbe in den Wodka sickert (C)

Schritt sechs

Verwenden Sie einen langen Holzlöffel, um die Preiselbeeren und den Wodka umzurühren oder verschließen Sie das Glas und schütteln Sie es ein wenig. Sie können sehen, dass das Rühren des Wodkas mehr Farbe von den Preiselbeeren bewirkt, um ihn zu durchdringen

Schritt sieben

Verschließen Sie das Glas und stellen Sie es irgendwo auf ein Regal. Manche Leute bewahren es an einem kühlen, dunklen Ort wie einer Speisekammer auf, aber ich glaube nicht, dass es notwendig ist. Ich habe das Glas nur auf unserem Esszimmertisch aufbewahrt, um mich daran zu erinnern, es aufzurühren

Schritt acht

Rühre den mit Cranberry angereicherten Wodka eine Woche lang täglich um

Das folgende Foto entstand nach einer Woche. Schau dir an, wie lebendig die Farbe ist!

Schritt neun

Decken Sie ein Sieb mit einem Käsetuch ab und gießen Sie den Inhalt des Glases in das Sieb.

Schritt zehn

Werfen Sie die Preiselbeeren und das Käsetuch und gießen Sie dann den mit Preiselbeeren angereicherten Wodka in eine große Flasche oder ein paar Gläser.

Was werden Sie mit dem mit Cranberry angereicherten Wodka machen, wenn Sie ihn zubereiten? Behalten oder verschenken? Beides sind tolle Ideen.

Die anderen Cocktail-Aufgüsse

Und wie immer, mögen alle Ihre Speisen/Getränke köstlich sein!

Wenn Sie dieses oder ein anderes Rezept auf dem Blog ausprobiert haben, freue ich mich, wenn Sie in den Kommentaren unten Ihre Meinung dazu hören. Ich liebe es von dir zu hören! Du kannst mir auch auf FACEBOOK, TWITTER, INSTAGRAM und PINTEREST FOLGEN, um mehr von meinem köstlichen Essen und köstlichen Cocktails zu sehen!


Dein Wodka Cranberry, aktualisierter Farm-to-Bar-Stil - Rezepte

Manche Wodka-Liebhaber würden lieber den Martini auslassen und den Wodka pur genießen. Wenn ja, ziehen Sie einen der mit Preiselbeeren angereicherten Wodkas aus Finlandia, Matrioshka, Smirnoff, Stolichnaya oder 267 in Betracht.

Finlandia Cranberry Wodka Matrioshka Cranberry Wodka Smirnoff Cranberry Twist Wodka Stoli Cranberi Wodka 267 Cranberry-Infusion-Wodka

Aber Sie können den Spaß haben, Ihre eigenen zu infundieren. Im Allgemeinen sollten sich die Aromen bei der Herstellung von infundiertem Wodka vier Wochen oder länger vermischen, aber mit diesem Rezept können Sie dies in nur 3 Tagen tun.

Dann können Sie Cranberry-Wodka pur, on the rocks genießen oder ihn auf traditionelle Weise als Basis für Cranberry Martinis verwenden: nur ein bisschen Wermut.


Cranberry Wodka Martini

Wie machst du es?

3 1/2 Unzen Cranberry-infundierter Wodka

Ein Cranberry Wodka Martini wird am besten gekühlt und abgesiebt serviert. Um den erstklassigen und dennoch einfachen Cranberry-Wodka-Martini zuzubereiten, mischen Sie dreieinhalb Unzen mit Cranberry-infundierten Wodka und eine halbe Unze Cranberry-Saft. Vorsichtig schütteln und in ein gekühltes Martiniglas abseihen. Sie können mit einer Orange garnieren, um die Säure auszugleichen. Das Servieren der Crantini mit einem Glas mit Zuckerrand kommt bei den Damen immer gut an.

Wie würden Sie seinen Geschmack beschreiben?

Einen Cranberry Wodka Martini würde ich als leicht herb, aber sehr erfrischend bezeichnen.

Wann trinkt man am besten?

Ein Cranberry-Wodka-Martini ist großartig nach oder während eines heißen Florida-Tages. Hier in der Gegend von Sarasota ist fast jeder Tag großartig für einen Crantini.

Wer trinkt es?

In der Banana Factory neigen Frauen dazu, diese aromatisierten Wodka-Getränke – wie Cranberry-Wodka – mehr zu genießen als Männer.


Cranberry Wodka Spritzer

Wir haben bereits mehr als Mitte Oktober, also denke ich, dass es definitiv an der Zeit ist, über Thanksgiving nachzudenken. Meistens koche ich jedes Jahr das gleiche Gericht, aber ich mag es, es von Zeit zu Zeit zu vermischen und eine andere Beilage zu probieren oder ein Lieblingsgericht zu optimieren, um es zu aktualisieren, wie diesen Panko Parmesan Topped Green Bean Casserole. Ich erstelle mir auch immer gerne einen Signature-Cocktail zum Servieren.

Ich denke, es macht Spaß, seinen Gästen an Thanksgiving einen besonderen Cocktail zu servieren, er hilft nur, einen festlichen Ton zu setzen. Dafür ist diese Cranberry-Wodka-Schorle das perfekte Getränk.

Es schmeckt wirklich frisch und die Farbe ist atemberaubend! Perfekt ist es auch, weil es ohne Wodka genauso gut schmeckt, sodass auch Abstinenzler und Kinder einen festlichen Drink genießen können.

Dieser Cocktail beginnt mit frischen Cranberries, die mit einem Hauch Honig, etwas Wasser kombiniert und dann zu einem Püree vermengt werden. Um den Cocktail zuzubereiten, rührst du einfach ein paar Esslöffel des Pürees mit Wodka und Sprudelwasser zusammen. Es ist so einfach und doch so festlich!

Das Rezept wie beschrieben ergibt ungefähr 6 Cocktails, aber Sie könnten leicht genug Preiselbeeren für eine Menschenmenge pürieren. Für jede 1 1/2 Tassen Preiselbeeren, die du hinzufügst, füge 2 weitere Esslöffel Honig und 1/4 Tasse Wasser hinzu.


Cape Codder

Der Cape Codder (oder Cape Cod) ist ein anderer Name für die beliebte Wodka Cranberry und hat seinen Namen von der Stadt an der Ostküste in Massachusetts, die für den Anbau von Cranberries bekannt ist. Eine einfache Mischung aus Wodka und Cranberrysaft, groß in ein Glas gegossen und mit einer Limettenscheibe garniert, ist einer der einfacher zuzubereitenden Cocktails, die Sie finden werden. Sie müssen ihn nicht einmal schütteln, abseihen oder irgendwelche Barwerkzeuge verwenden, um den Cape Codder herzustellen.

Bei der Herstellung des Getränks können Sie Ihren bevorzugten Wodka verwenden, aber Sie müssen keinen zu ausgefallenen oder teuren wählen. Jeder gute Wodka der Mittelklasse reicht aus, besonders wenn er mit dem süß-herben Geschmack von Cranberrysaft gepaart wird. Und die Limettenscheibe ist nicht nur für das Aussehen da – sie kann für eine willkommene Dosis frischer Zitrusfrüchte in den Cocktail gepresst werden.

Der Cape Codder gehört zu einer Reihe von Getränken mit Wodka und Cranberrysaft und ist nach nautischen oder Küstenthemen benannt. Die Sea Breeze zum Beispiel kombiniert Wodka, Cranberry- und Grapefruitsaft, während die Bay Breeze Wodka, Cranberry- und Ananassaft vereint. Jeder dieser einfachen Cocktails ist lecker und erfrischend, egal ob Sie mit den Kennedys an Bord einer Yacht abhängen oder mit Ihren Freunden auf der Terrasse trinken.


Kosmopolitisch

Der legendäre Cosmopolitan ist ein einfacher Cocktail mit großer Geschichte. Es erreichte seinen Höhepunkt in den 1990er Jahren, als die HBO-Show "Sex and the City" ihren Höhepunkt erreichte. Das pinkfarbene Getränk im Martini-Stil war ein Liebling der Charaktere in der Show. Es debütierte in der zweiten Staffel und wurde danach zu einer regulären Serie.

Ein gutes Jahrzehnt lang war der Cosmopolitan vielleicht der beliebteste Cocktail in Amerika, und Barkeeper könnten keine Schicht arbeiten, ohne Dutzende davon für durstige Gäste zu machen. Natürlich hat seine Allgegenwart unzählige Riffs angespornt, vom White Cosmo (St-Germain anstelle von Cointreau) bis hin zu Versionen mit Gin. Obwohl das Getränk heute nicht mehr so ​​beliebt ist wie zu seiner Blütezeit, ist das klassische Rezept immer noch sehr lebendig.

Laut der Barkeeperlegende und Autorin Gary Regan wurde der ursprüngliche Cosmopolitan 1985 von der Barkeeperin Cheryl Cook aus Miami kreiert, während sie in einer Bar in South Beach namens The Strand arbeitete. Begierig darauf, einen neuen Cocktail für das Martini-Glas zu erfinden, probierte Cook den klassischen Kamikaze aus, indem er einen neu eingeführten Wodka mit Zitrusgeschmack und einen Spritzer Cranberry-Saft verwendete.

Es gibt einige Debatten darüber, wer den ursprünglichen Cosmopolitan erfunden hat. Viele glauben, wie Regan, dass es zuerst von Cook gemischt wurde. Andere glauben, dass Dale DeGroff es im New Yorker Rainbow Room erfunden hat oder dass Toby Cecchini 1988 während seiner Amtszeit im New Yorker Odeon zum ersten Mal einen Cosmo entwickelt hat. Alle sind sich jedoch einig, dass Cecchini den Wodka-Cranberry-’Tini populär gemacht hat. Seine Version des Getränks verlangte 2 Unzen Absolut Citron Wodka, eine Unze Cointreau, eine Unze Ocean Spray Cranberry-Saft-Cocktail und eine Unze frischen Limettensaft mit einem Zitronen-Twist.

Der Cosmo war ein Produkt seiner Zeit. In den späten 1980er und frühen 1990er Jahren war Wodka König, aber aromatisierter Wodka fand nur ein Publikum. Als Absolut seinen ersten aromatisierten Wodka, den zitronigen Citron, herausbrachte, hatten Barkeeper ein neues Spielzeug, mit dem sie arbeiten konnten. Cecchini verwendete es im Cosmo neben Ocean Spray, und das Wodka- und Cranberry-Duo ist auch heute noch das bevorzugte Paar in den meisten Bars. Sie können natürlich jeden Wodka mit Zitrusgeschmack und Cranberrysaft verwenden, den Sie mögen. Denken Sie daran: Ertrinken Sie Ihr Getränk nicht in Cranberry. Andere Cocktails wie der Sea Breeze verlangen nach einer stärkeren Portion Cranberry, aber hier soll der Saft nur ein Akzent sein, der einen Hauch von Säure und Farbe hinzufügt.


Cranberry-Limonade mit Spikes

Für diejenigen von euch, die mir in den sozialen Medien folgen, haben Sie wahrscheinlich eine Instagram-Story gesehen oder kürzlich ein Facebook-Live gesehen, in dem ich alles über das “Fixer Upper” geteilt habe, das ich mit meinem Freund Kurt gekauft habe!

Wir haben die gesamte Demo selbst gemacht und dann den letzten Monat damit verbracht, herumzusitzen und darauf zu warten, dass die Genehmigungen von der Stadt San Diego genehmigt werden. Magisch ist es diese Woche passiert! Die Genehmigungen wurden genehmigt und der Umbau kann beginnen. Dies erforderte definitiv eine improvisierte Feier!

Ich schnappte mir eine Flasche Tropicana Lemonade und machte einen super einfachen Cocktail. Einfach, aber so lecker und definitiv in meiner Happy Hour-Rotation!

Tropicana Lemonade hat keine künstlichen Aromen oder Süßstoffe, es ist perfekt erfrischend und es ist großartig, serviert mit einem Spritzer Cranberrysaft und einem Schuss Wodka!

  • 3 oz Tropicana Limonade
  • 1 oz Cranberry-Saft-Cocktail
  • 1,5 Unzen Wodka
  • Eis
  • Rosmarinzweige – Optionale Garnitur

Limonade, Cranberrysaft, Wodka und Eis in einen Cocktailshaker geben. Gut schütteln und mit Eis in ein Glas abseihen. Mit frischen Zitronenspalten und Rosmarinzweigen garnieren.

Ich liebe die Zugabe von Rosmarin als Garnitur. Es verleiht dem Cocktail einen Hauch Rosmaringeschmack und sorgt für eine schöne Präsentation, während der Cocktail trotzdem super einfach gehalten wird!

Tropicana Premium Limonaden und Drinks sind perfekt, um sie allein zu schlürfen oder zu einfachen Cocktails für spontane Feiern zu jeder Jahreszeit zu mixen!